Kuratorium und Beiräte

Das Bild zeigt das Kuratorium im Treppenhaus der Villa Vopelius.
© Giacinto Carlucci

Am 12. Mai 2014 hat das neue Kuratorium zum ersten Mal getagt. Dem Gremium gehören vier Mitglieder der Landessynode an, vier vom Oberkirchenrat berufene Personen, zwei vom Landesbischof  benannte Vertreter aus dem Oberkirchenrat sowie die Vorsitzenden der Beiräte. Das Gremium hat die Aufgabe, die Akademieleitung im Blick auf die grundsätzliche Ausrichtung der Institution zu beraten. Es unterstützt die Direktion bei der inhaltlichen Schwerpunktsetzung und wirkt mit bei der Besetzung von Stellen. Darüber hinaus berät es die Positionspapiere der Beiräte. Jeder Themenbereich der Akademie besitzt zudem einen Beirat. Diesem gehören die zuständigen Studienleitenden an sowie bis zu sechs weitere, fachlich kompetente Personen. Sie beraten die Akademieleitung und das Kuratorium in Grundsatzfragen und erstellen hierzu ein Positionspapier.

Dem Kuratorium gehören an:

Gabriele Winkler (Projektleiterin Außenstelle Baden-Württemberg/Bayern von Engagement Global gGmbH), Dr. Ulrich Bausch (Leitung Volkshochschule Reutlingen), Dr. Rolf Bulander (Geschäftsführer Robert Bosch GmbH), Dr. Simone Schwanitz (Ministerialdirektorin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg), Lothar Frick (Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg), Marion von Wartenberg (Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg), Werner Baur (Evangelischer Oberkirchenrat), Direktorin Margit Rupp  (Evangelischer Oberkirchenrat), Dr. Waltraud Bretzger (Gesprächskreis Offene Kirche), Beate Keller (Gesprächskreis Lebendige Gemeinde), Werner Stepanek (Oberstudiendirektor a. D., Mitglied der Landessynode und der EKD-Synode, Gesprächskreis Offene Kirche), Pfarrerin Franziska Stocker-Schwarz (Gesprächskreis Lebendige Gemeinde), Prof. Dr. Ursula Weber (Professorin für Sozialarbeitspolitik, Duale Hochschule Baden-Württemberg). Außerordentliche Mitglieder sind: Prof. Dr. Ulrich Heckel (Evangelischer Oberkirchenrat),  Dr. Frank Torsten Zeeb  (Evangelischer Oberkirchenrat), Achim Ganßloser (Geschäftsführer der Evangelischen Akademie Bad Boll), Dr. Günter Renz (Stellvertretender Direktor der Evangelischen Akademie Bad Boll), Prof. Dr. Jörg Hübner (Geschäftsführender Direktor der Evangelischen Akademie Bad Boll). Zum Vorsitzenden des Kuratoriums wurde Werner Stepanek gewählt.

Mitglieder der Beiräte

Themenbereich Wirtschaft, Globalisierung, Nachhaltigkeit:

Leni Breymaier (ver.di-Landesbezirksleiterin Baden-Württemberg), Prof. Dr. Rudi Kurz (Professor an der Fakultät für Wirtschaft und Recht der Hochschule Pforzheim), Dr. Walter Rogg (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, Prof. Dr. Josef Schmid (Dekan der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Universität Tübingen), Barbarita Schreiber (Parlamentarische Beraterin der Grünen Baden-Württemberg), Gabriele Winkler (Projektleiterin Außenstelle Baden-Württemberg/Bayern von Engagement Global gGmbH). 

Themenbereich Kultur, Bildung, Religion:

Prof. Stephan Ferdinand (Hochschule der Medien – Electronic Media Institut für Moderation), Dr. Abdelmalek Hibaoui (Zentrum für Islamische Theologie, Eberhard Karls Universität Tübingen), Matthias Kaiser (Operndirektor Theater Ulm), Doro Moritz (Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden-Württemberg), Prof. Dr. Annette Riedel, M.Sc. (Palliative Care, Hochschule Esslingen), Prof. Dr. Ursula Weber (Professorin für Sozialarbeitspolitik, Duale Hochschule Baden-Württemberg). 

Themenbereich Gesellschaft, Politik, Staat:

Dr. Ulrich Bausch (Leitung Volkshochschule Reutlingen), Berthold Frieß (Direktor des baden-württembergischen Landtags), Angelika Matt-Heidecker (Oberbürgermeisterin Kirchheim unter Teck), Prof. Dr. Thomas Schlag (Professor für Praktische Theologie  an der Universität Zürich), Andreas Dieterich (Referent Zivile Konfliktbearbeitung bei Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst), Iris Käppler-Krüger (Richterin).