Akademiepreis ausgelobt

Unter dem Motto „Werte leben – Zukunft gestalten“ können sich Projekte und Initiativen bewerben.

Die Evangelische Akademie Bad Boll und ihr Förderkreis haben im Januar 2017 zum ersten Mal einen eigenen Preis ausgeschrieben. Die Auszeichnung steht unter dem Motto „Werte leben – Zukunft gestalten“ und ist mit 3.000 Euro dotiert. Für den Akademiepreis können sich Initiativen und Projekte bewerben, die sich wie die Akademie den Werten einer demokratischen, sozialen und zukunftsfähigen Gesellschaft und deren Gestaltung in christlicher Wertehaltung verpflichtet fühlen und diese innovativ umsetzen. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2017.  Eine Jury aus Vertretern der Direktion, des Kuratoriums und des Förderkreises der Evangelischen Akademie sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens bestimmt die Preisträger. Die Verleihung des Preises findet am 24. September 2017 bei der Michaelisakademie statt.

Kontakt:
Evangelische Akademie Bad Boll oder 
Direktionssekretariat 
Akademieweg 11
73087 Bad Boll
Tel. 07164 79-206
silke.klostermann@ev-akademie-boll.de

Thomas Weise
1. Vorsitzender
Kniebisstraße 10
70188 Stuttgart T | Fax 07164 79-5206
Herr_Weise@web.de 

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sekretariat

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Claudia Mocek

Dr. Claudia Mocek

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Claudia Mocek

Tel.: 07164 79-300

Mobil: 0170 3185743