Gemeinsam für mehr Sicherheit und Freundlichkeit

Das Bild zeigt eine Gruppe von Streitschlichtern mit roten Clownsnasen.
© Thomas Häußler

Zu den vielen neuen Heraus- und Anforderungen in unseren Schulen gehört es, ein Klima zu schaffen, das verbale und nonverbale Gewalt nicht zulässt und in dem sich SchülerInnen und Lehrkräfte gemeinsam für mehr Sicherheit und Freundlichkeit einsetzen. Seit vielen Jahren gehört das Programm der Streitschlichtung in vielen Schulen Baden- Württembergs zu den etablierten Ansätzen. Mittlerweile gefördert durch das Kultusministerium, veranstaltet die Evangelische Akademie seit dem Jahr 2000 alljährlich einen Kongress für Lehrkräfte und SchülerInnen aus allen Schularten, zu dem landesweit eingeladen wird. Pro Schule kommen ein bis zwei Begleitpersonen und eine kleine Gruppe, der streitschlichtenden Jugendlichen, die hier die Gelegenheit wahrnehmen Neues zu lernen und sich mit anderen auszutauschen. Geboten wird jeweils ein Schwerpunktthema, das in Inputs und Workshops aufgegriffen wird. Ein spannender Theaterabend, Disco und andere Freizeitangebote bilden den Rahmen des Kongresses.

Aktuelle Tagungen

Keine (passende) Tagung gefunden.