Mehr Chancen durch Kooperation

Der Entwicklungspolitische Unternehmensdialog soll die Kooperation von Wirtschaft und Entwicklungszusammenarbeit in Baden-Württemberg stärken. Dazu werden Unternehmen, Gewerkschaften, Kammern und Verbände in ihren Aktivitäten im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit gefördert und die Vernetzung zwischen Wirtschaft und Entwicklungszusammenarbeit verbessert.

Auftaktveranstaltung des Entwicklungspolitischen Unternehmensdialogs am 4. November 2014 im Rahmen der Messe GlobalConnect 

Fachgespräch zum Thema „Verpackung und Transport von Lebensmitteln in Entwicklungsländern“ am 9. April 2015 im Rahmen der Messe Fair Handeln

Fachgespräch zum Thema „Nachhaltigkeit in der Lieferkette“ am 19. Juni 2015 und Plenumsdiskussion im Rahmen des anschließend stattfindenden „Bad Boller Wirtschaftsgesprächs“ an der Evangelischen Akademie Bad Boll

Fachgespräch zum Thema „Innovative Finanzierungsinstrumente“ am 18. September 2015 an der Evangelischen Akademie Bad Boll

Fachgespräch zum Thema „Wirtschaftlich und sozial erfolgreiche Entwicklungsmodelle in Schwellenländern“ am 22. März 2016 im Welthaus Stuttgart
 
Fachgespräch im Format eines Elevator Pitchs als „Eine Welt-Cup“ in Zusammenarbeit mit der „Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge – ifex“ des Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg am 1. April 2016 im Rahmen der Messe Fair Handeln

Abschlussgespräch zum Thema „Chancen der Kooperation“ am 1. April 2016 im Rahmen der Messe Fair Handeln

Mitglieder des Beratungskreises 

Projektlaufzeit

  • September 2014 – März 2016

Ansprechpartnerin im Ministerium

Simone C. Göhring
Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg
Postfach 101453
70013 Stuttgart
simone.goehring@mfw.bwl.de
www.mfw.baden-wuerttemberg.de 

Ansprechpartner in der Evangelischen Akademie Bad Boll

Benjamin Diehl
Evangelische Akademie Bad Boll 
Akademieweg 11
73087 Bad Boll
benjamin.diehl@ev-akademie-boll.de
www.ev-akademie-boll.de