05.03. - 06.03.2007 Bad Boll

Tabuthema »Zinsen«?

Wirken Zinsen schädlich oder sind sie unverzichtbar?

Zinsen sind umstritten: Für die einen sind sie selbstverständlicher Bestandteil unserer Geldordnung, für die anderen wesentliche Ursache für Wachstumszwang und die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich. Einen Austausch unter Vertreterinnen und Vertretern der verschiedenen Positionen hat es nicht oft gegeben. Auf dieser Tagung diskutieren Fachleute u.a. die Fragen: Welche Produktions-, Preis- und Verteilungstheorien sind heute zutreffend? Was tragen die traditionellen religiösen Zinsnahmeverbote zur aktuellen Debatte bei?

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Dorothee Ernst

Wolfgang Wagner

Referenten / Mitwirkende

Aziz Alkazar
Diplom-Volkswirt

Ralf Becker
Diplomkaufmann, Projektgruppe Club-of-Rome-Bericht 2007 »Money and Sustainability – The Missing Link«, Wethen

Prof. Dr. Hans-Christoph Binswanger
Institut für Wirtschaft und Ökologie Universität St. Gallen, St. Gallen

Prof. Dr. Roland Geitmann
Vorsitzender der Christen für gerechte Wirtschaftsordnung e.V. (CGW), Kehl

Dr. Hugo Godschalk
PaySys Consultancy GmbH, Frankfurt am Main

Prof. Prabhu Guptara
Executive Director, Organisation Development Wolfsberg - The Platform for Executive & Business Development. A subsidiary of UBS AG

Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach SJ
Oswald-von-Nell-Breuning-Institut, Sankt Georgen

Prof. Dr. Bernhard Herz
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre Universität Bayreuth, Bayreuth

Prof. Dr. Thomas Huth
Fachbereich Wirtschaft Universität Lüneburg, Lüneburg

Prof. Dr. Alexander Karmann
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften TU Dresden, Dresden

Prof. Dr. Rainer Kessler
Fachbereich Evangelische Theologie Universität Marburg, Marburg

Prof. Dr. Dirk Löhr
Fachhochschule Trier, FB Umweltwirtschaft/ Umweltrecht Umwelt-Campus Birkenfeld

Prof. Dr. Heinz-Peter Spahn
Institut für Volkswirtschaftslehre Universität Hohenheim, Hohenheim

Robert von Heusinger
Finanzmarktkorrespondent DIE ZEIT, Frankfurt am Main

Weitere Infos

Tagungsnummer

670107

Preis

Tagungsgebühr Euro 48,00
Preise für Vollpension
DZ mit Waschbecken Euro 62,20
DZ Dusche/WC Euro 73,20
EZ mit Waschbecken Euro 76,20
EZ Dusche/WC Euro 87,20
Verpflegung ohne Frühstück, ohne Unterkunft Euro 43,10

Anmeldeschluss

17.02.2007

Zielgruppen

Wirtschaftswissenschaftler/innen, Vertreter/innen von zinskritischen Initiativen, Religionswissenschaftler/innen, Bankfachleute

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Arbeit, Wirtschaft
  • Religion, Kirche, Ökumene

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Download

Tagungs-Flyer als PDF