16.03. - 18.03.2009 Bad Boll

Integrationsfachdienste zwischen Individualisierung und Globalisierung

Die Kontexte für die Integrationsfachdienste (IFD) haben sich gewandelt: Einerseits gibt es personenbezogene individuelle Hilfen, persönliches Budget, andererseits Betriebsschließungen und Arbeitsverdichtung, aber auch Unternehmensgründungen und neue Arbeit im Niedriglohnsektor. Wie können die IFDs ihre Dienstleistung erfolgreich in einer sich wandelnden Arbeitswelt anbieten?

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Gerlinde Barwig

Ulrike Leipersberger;Studienleiterin;Stuttgart

Weitere Infos

Tagungsnummer

400109

Preis

Tagungsgebühr 130,00 Euro
Preise für Vollpension
DZ Dusche/WC 119,40 Euro
EZ Dusche/WC 148,00 Euro
Verpflegung
ohne Frühstück, ohne Unterkunft 55,60 Euro

Anmeldeschluss

27.02.2009

Zielgruppen

Fachkräfte aus Integrationsfachdiensten, Integrationsämtern und von Trägern beruflicher Rehabilitation

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Arbeit, Wirtschaft
  • Soziales, Gesundheit

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Download

Tagungs-Flyer als PDF