16.10. - 18.10.2017 Evangelische Akademie Bad Boll

Aktuelles aus der Bildungspolitik

Personalräteschulung mit der GEW

Die Bildungspolitik der grün-schwarzen Landesregierung ist vor gut einem Jahr mit einigen ambitionierten Vorhaben gestartet. Was hat sich bisher getan, welche Herausforderungen stellen sich für die Schulen im Land? Die Tagung dient der Information über den aktuellen Stand sowie dem fachlichen Austausch und der politischen Diskussion.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Die Bildungspolitik der grün-schwarzen Landesregierung ist vor eineinhalb Jahren mit einigen ambitionierten Vorhaben gestartet.
Was hat sich bisher getan?
Wie geht es mit dem bildungspolitischen Herzstück der ehemaligen grün-roten Landesregierung, den Gemeinschaftsschulen, weiter? Wie soll, wie wird die Digitalisierung die Arbeitswelt der Lehrkräfte verändern, wie den Schulunterricht?
Was ist notwendig, damit Schulen mit der Digitalisierung im Hinblick auf die Ausstattung Schritt halten? Was brauchen sie, um Schülerinnen und Schüler über eine gewisse Medienkompetenz hinaus eine kritisch-reflektierte Haltung im Umgang mit digitalen Medien und den Veränderungen, die die Digitalisierung in verschiedenen Lebenswelten mit sich bringt, zu vermitteln? Wie steht es um den DigitalPakt Schule zwischen Bund und Ländern?
Wie kann Inklusion in Schulen praktikabel und gut umgesetzt werden?
Reichen die im Doppelhaushalt 2018/19 beschlossenen zusätzlichen Lehrerinnen- und Lehrer-Stellen?
Kurz: Welche Herausforderungen ergeben sich für die Schulen im Land? Und welche Herausforderungen stellen sich speziell für die Personalratsarbeit?

Die Tagung dient der Fortbildung von GEW-Personalrätinnen und -räten, der Information über den aktuellen Stand sowie dem fachlichen Austausch und der politischen Diskussion.

Herzlich willkommen an der Evangelischen Akademie Bad Boll!
Tanja Urban
Martin Hettler

Programm

Montag, 16. Oktober 2017

08:00

Anreise und Anmeldung an der Rezeption

09:00

Kaffee im Café Heuss

09:30

Plenum im Kursaal des Kurhauses
Begrüßung

Tanja Urban, Evangelische Akademie Bad Boll

Martin Hettler, Bezirksvorsitzender GEW Nordwürttemberg

09:45

Aktuelles aus der Bildungspolitik

Doro Moritz, Landesvorsitzende GEW Baden-Württemberg

11:00

Arbeitsgruppen

12:30

Mittagessen

13:30

Nachhaltigkeitsmanagement der Evangelischen Akademie Bad Boll

Carmen Ketterl, Evangelische Akademie Bad Boll

14:30

Arbeitsgruppen

15:30

Zwischen 15:30 und 16:30 Kaffeepause im Restaurant Symposion

18:30

Abendessen

19:15

Qi Gong

mit Gabriele Schink-Stolz

Dienstag, 17. Oktober 2017

08:00

Morgenandacht in der Kapelle

Tanja Urban, Evangelische Akademie Bad Boll

08:20

Frühstück

09:00

Arbeitsgruppen

10:30

Kaffeepause im Café Heuss

11:00

Arbeitsgruppen

12:30

Mittagessen

13:30

Literarischer Spaziergang zum Tempele mit Hesse, Benn und Rilke

Albrecht Esche

14:30

Schulartennachmittag

18:30

Abendessen

19:15

Qi Gong

mit Gabriele Schink-Stolz

20:00

Livemusik mit "Destination"

Mittwoch, 18. Oktober 2017

08:00

Morgenandacht in der Kapelle

Tanja Urban, Evangelische Akademie Bad Boll

08:20

Frühstück

09:00

Arbeitsgruppen

10:30

Kaffeepause im Café Heuss

11:00

Plenum im Kursaal des Kurhauses
Digitalisierung

Welf Schröter, Forum Soziale Technikgestaltung beim DGB Baden-Württemberg

12:30

Mittagessen

14:00

Ende der Tagung

Referierende

Leitung

Tanja Urban Tanja Urban
Studienleiterin

Martin Hettler;Bezirksvorsitzender GEW Nord-Württemberg

Sabine Pelzl, GEW Nord-Württemberg

Referentinnen/ Referenten

Doro Moritz
Landesvorsitzende, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft BW

Welf Schröter
Forum Soziale Technikgestaltung beim DGB BW

Weitere Infos

Tagungsnummer

360817

Anmeldeschluss

16.10.2017

Zielgruppen

Personalräte der GEW und Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Bildung, Erziehung

Kontakt

Heidi Weiser

Tagungssekretariat

E-Mail an: heidi.weiser@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-204

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Tanja Urban

Tanja Urban

Studienleiterin

E-Mail an: Tanja Urban

Tel.: 07164 79 267

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Heidi Weiser

Tagungssekretariat

E-Mail an: Heidi Weiser

Tel.: 07164 79-204

Themengebiete

Download

Tagungs-Flyer als PDF