29.06. - 01.07.2012 Bad Boll

Palästina und Israel

Frieden in Grenzen?

Wie geht es weiter in Nahost? Palästinenser-Präsident Abbas hat im Herbst 2011 beantragt, Palästina als Staat in die UNO aufzunehmen. Durch den Siedlungsbau Israels in Ostjerusalem und der Westbank gibt es kein zusammenhängendes Territorium für einen souveränen Staat Palästina. Die internationalen Vermittler wollen zunächst über Grenzen verhandeln. Die Tagung greift diese und weitere Fragen auf.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Wolfgang Wagner

Wiltrud Rösch-Metzler

Referenten / Mitwirkende

Dr. Manfred Budzinski
Mühlacker

Tsafir Cohen
MEDICO International e. V., Berlin

Dr. Jan Freigang
Auswärtiges Amt, Berlin

Simone Helmschrott
Evangelische Akademie Bad Boll, Göppingen

Michael Hennrich
Nürtingen

Botschaftsrat Abdullah Hijazi
Berlin

Sabine Isbanner
Köln

Jamal Juma
?

Dr. Meir Margalit
Jerusalem

Inna Michaeli
Tel Aviv - Jaffa

Emmanuel Nashon
Berlin

Michel Nseir
Genf

Dr. Ursula Philipps-Heck
Denzlingen

Wiltrud Rösch-Metzler
Pax Christi - Bistumsstelle Rottenb.-St., Stuttgart

Karin Saarmann
Ev. Werk für Diakonie u. Entwicklung e. V., Berlin

Dr. Albrecht Schröter
Jena

Wolfgang Wagner
Evangelische Akademie Bad Boll, Banglamung

Andreas Zumach
Meyrin/Genf

Weitere Infos

Tagungsnummer

430212

Preis

Tagungsgebühr 30,00 Euro
Preise für Vollpension
Zweibettzimmer, Dusche/WC 129,10 Euro
EZ Dusche/WC 152,90 Euro
Verpflegung
ohne Frühstück,
ohne Unterkunft 49,30 Euro

Anmeldeschluss

29.06.2012

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Internationale Politik, Europa

Kontakt

Reinhard Becker

Sekretariat

E-Mail an: reinhard.becker@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-305

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Reinhard Becker

Sekretariat

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Download

Tagungs-Flyer als PDF