11.06. - 13.06.2010 Bad Boll

Partner für den Frieden

Mit Hamas und Fatah reden

Warum wird die Hamas vom Westen isoliert, die früher als Terrorgruppe bezeichnete Fatah dagegen umworben? Die Hintergründe beider Strömungen und die Eskalationen zwischen ihnen werden ebenso diskutiert wie Ansätze für einen Dialog. Warum ist es für die Israelis wichtig, mit beiden zu reden? Was trauen wir uns in Deutschland bezogen auf den Konflikt zu? Mit wem muss und soll der Dialog im Israel-Palästina-Konflikt geführt werden?
Eine Tagung im Gespräch mit Vertretern von Fatah und aus Israel, mit deutschen Abgeordneten und Fachleuten.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Dr. Manfred Budzinski

Wiltrud Rösch-Metzler

Weitere Infos

Tagungsnummer

430410

Preis

Tagungsgebühr 30,00 Euro
Preise für Vollpension
DZ Dusche/WC 122,20 Euro
EZ Dusche/WC 148,00 Euro
Verpflegung ohne Frühstück, ohne Unterkunft 47,20 Euro

Anmeldeschluss

04.05.2010

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Internationale Politik, Europa
  • Gesellschaft, Staat, Recht

Kontakt

Gabriele Barnhill

Tagungssekretariat

E-Mail an: gabriele.barnhill@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-233

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Gabriele Barnhill

Tagungssekretariat

E-Mail an: Gabriele Barnhill

Tel.: 07164 79-233

Download

Tagungs-Flyer als PDF