28.03. - 28.03.2009 Bad Boll

Blogger machen Politik

Zivilgesellschaftliches Engagement im Web 2.0

Blogger in den USA mischen sich ein, setzen Themen, organisieren Treffen, sammeln Spenden – machen Politik. Diese zivilgesellschaftliche Basisbewegung zeugt nicht von Politikverdrossenheit, sondern arbeitet außerhalb der politischen Parteien für die Erhaltung demokratischer Grundwerte und eröffnet somit neue politische Perspektiven – auch im deutschen Wahljahr 2009.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Susanne Wolf;Studienleiterin;Evangelische Akademie Bad Boll

Albrecht Esche

Diemand, Vanessa

Referenten / Mitwirkende

Dirk Baranek
Content und Community Manager SPD Baden-Württemberg

Markus Beckedahl
Blogger, Berlin

Tilo Berner
Pressesprecher Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg

Dr. Christoph Bieber
Politikwissenschaftler, Gießen

Markus Lochmann
Webmaster FDP Baden-Württemberg

Gregor Mohlberg
Webmaster Die Linke.Baden-Württemberg

Caroline von Lowtzow
Journalistin, München

Uwe Wiedmann
Internetbeauftragter des Landesverbands CDU Baden-Württemberg

Weitere Infos

Tagungsnummer

531109

Preis

Gesamtkosten 60 Euro
(Tagungsgebühr und Mahlzeiten)

Anmeldeschluss

28.03.2009

Zielgruppen

An den Nutzungsmöglichkeiten des Web 2.0 und seinen zivilgesellschaftlichen Vernetzungen Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Bildung, Erziehung

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Themengebiete

Download

Tagungs-Flyer als PDF