17.09. - 17.09.2017 Evangelische Akademie Bad Boll

Poesie des Minimalen

Plastiken und Grafiken von Hans Albrecht - Vernissage

Schwerpunkte dieser Ausstellung bilden neben einigen Plastiken vor allem zwei-dimensionale Werke des in Zell u. A. ansässigen Künstlers Hans Albrecht, dessen konstruktiv-minimalistische Zeichensprache in Collagen, Zeichnungen und Fotografien repräsentiert wird. Seine ohne Titel vorgestellten Arbeiten stellen äußerst verdichtete Reduktionen komplexer Wahrnehmungsinhalte dar. Sie sind im Grenzbereich zwischen Abstraktion und Konkretion einzuordnen. Dem Betrachter bleibt es überlassen, sie auch sinnbildhaft zu interpretieren. Beginn der Vernissage um 15 Uhr. Dauer der Ausstellung: 17.9. bis 5.11.2017.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Biografische Daten zum Künstler:

1953 geboren in Bad Harzburg
1973 - 1979 Staatliche Akademie der bildenden Künste Karlsruhe (Prof. Kalinowski)
1975 – 1979 Germanistik an der Universität Karlsruhe
1975 – 1976 Ecole des Beaux-Arts Angers, Frankreich
1983 – 1984 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
2016 Kunstpreis des Künstlerbundes Baden-Württemberg
Zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen im In- und Ausland

Lebt in Berlin und Zell u.A. / Württemberg

Programm

Sonntag, 17. September 2017

15:00

Begrüßung und Werkeinführung

Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring

Adriana Heidenreich

15:30

Musik für Klarinette Solo

15:45

Poesie des Raumes - Gedanken zu den Arbeiten Hans Albrechts

Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring

16:15

Möglichkeit zum Rundgang und Gespräch mit dem Künstler

17:00

Kleinigkeiten zur Verköstigung werden gereicht.

Referierende

Leitung

Hans-Ulrich Gehring Hans-Ulrich Gehring
Studienleiter

Mitwirkende

Hans Albrecht
Künstler, Zell u.A.

Adriana Heidenreich
Evangelische Akademie, Bad Boll

Weitere Infos

Tagungsnummer

936217

Preis

Der Besuch der Vernissage ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Montag bis Samstag 9 bis 18 Uhr, Sonntag 9 bis 14 Uhr

Anmeldeschluss

17.09.2017

Zielgruppen

Kunstinteressierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Kultur
  • Religion, Kirche, Ökumene

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Hans-Ulrich Gehring

E-Mail an: Hans-Ulrich Gehring

Tel.: 07164 79-218

Download

Tagungs-Flyer als PDF