22.06.2022, 14:30 - 19:00 Uhr, Evangelische Akademie Bad Boll

Verantwortungseigentum

Bad Boll Tagung

Eigentum und Verantwortung gehören zusammen: Wer Eigentum hat, ist dafür verantwortlich – Eigentum verpflichtet. Das Konzept des Verantwortungseigentums wirbt für eine neue Rechtsform, bei der sich das Unternehmen selbst gehört und treuhändisch geführt wird – als „Gesellschaft mit gebundenem Vermögen“. Das schließt eine automatische Vererbung sowie Spekulationen mit Unternehmensanteilen aus und fördert die Reinvestition von Gewinnen. Verantwortung kann nur übernehmen, wer mit dem Unternehmen tatsächlich verbunden ist. Die Tagung stellt Chancen und Risiken dieser Idee vor.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Dr. Bernhard Preusche Dr. Bernhard Preusche
Studienleiter

Weitere Infos

Tagungsnummer

620722

Anmeldeschluss

22.06.2022

Zielgruppen

Führungskräfte aus Unternehmen, Interessierte aus Wirtschaftsverbänden, Gründer_innen; politische Verantwortungsträger_innen; Studierende (Ökonomie, Politik)

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Arbeit, Wirtschaft
  • Gesellschaft, Staat, Recht

Kontakt

Angie Hinz

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: angie.hinz@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-269

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 22.06.2022

Kontakt

Bernhard Preusche

Dr. Bernhard Preusche

Studienleiter

E-Mail an: Bernhard Preusche

Tel.: 07164 79-365

Angie Hinz

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Angie Hinz

Tel.: 07164 79-269