17.10. - 17.10.2014 Bad Boll

Missionarische Volkskirche sein

Tagung zur 5. Kirchenmitgliedschafts-Untersuchung: Bestandsaufnahme, Chancen und Herau …

Die Tagung wendet sich an Engagierte aus den vier Gruppierungen der württembergischen Landeskirche. Wie sieht ein zukunftsfähiges Leben einer Missionarischen Volkskirche heute aus? Welche Rolle spielt sie in der Gesellschaft? Welchen Einfluss möchte sie wahrnehmen? Die gemeinsame Diskussion angesichts der EKD-Erhebung über Kirchenmitgliedschaft steht im Zentrum der Tagung.

  • Thema
  • Programm
  • Workshops
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Missionarische Volkskirche sein
Veranstaltung zur V. Kirchenmitgliedschafts-Untersuchung der EKD

Im Abstand von jeweils 10 Jahren werden die Kirchenmitglieder innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland befragt. Die fünfte Erhebung wurde in diesem Jahr veröffentlicht und ist in den Gremien und Organisationen der Landeskirche schon vielfältig diskutiert worden. Die Debatte steht noch ganz am Anfang.

Die Ergebnisse der aktuellen Erhebung sind deutlich, zum Teil besorgniserregend: Zwar ziehen drei Viertel der Kirchenmitglieder einen Kirchenaustritt nicht in Erwägung, aber im Blick auf die nächste Generation ist eine starke Distanz unter den Jugendlichen wahrzunehmen. Die volkskirchliche Bindung schwindet und Traditionsorientierung spielt heutzutage praktisch keine Rolle mehr.

Diese Ergebnisse lassen aufhorchen: Welche Rolle kommt dann der Volkskirche noch zu? Welche Zukunft hat sie? Vor welchen Herausforderungen steht sie, wenn sie ihren Platz in der Gesell-schaft behaupten möchte?

Die vier Gruppierungen der Synode in der württembergischen Landeskirche laden deswegen miteinander und mit Interessenten zum gemeinsamen Gespräch und zur Diskussion in die Akademie Bad Boll ein. Sie wollen Konsequenzen aus der aktuellen Mitgliedschaftsuntersuchung ziehen: Welchen Fragen wollen müssen wir uns stellen?

Herzliche Einladung!

Prof. Dr. Jörg Hübner, Geschäftsführender Akademiedirektor

Für die Vorbereitungsgruppe der Gruppierungen:
Andrea Bleher (Lebendige Gemeinde)
Ulrike Stepper (Offene Kirche)
Eberhard Daferner (Evangelium und Kirche)
Hansjörg Kopp (Kirche für morgen)

Programm

Freitag, 17. Oktober 2014

16:00

Ankommen. Kaffee und Kuchen

16:30

Begrüßung

Prof. Dr. Jörg Hübner

16:40

Verkirchlichung der Religion? Zu den Methoden und Ergebnissen der 5. KMU

Prof. Dr. Gerd Wegner

17:30

Was bedeuten die Ergebnisse für uns? Workshops zu verschiedenen Themen der Studie

18:45

Abendessen

19:30

Rolle und Aufgaben der Volkskirche in einer religiös indifferenten Gesellschaft

Impulse und Diskussion

Prof. Dr. Gerd Wegner, Hans-Hermann Pompe und Prof. Dr. Anette Noller

21:00

Abend der Begegnung im Café Heuss

Workshops

Workshop Nr. 1:

Lebensthemen und die Relevanz der christlichen Botschaft

Moderation: Ulrike Stepper

Workshop Nr. 2:

Gemeinde wird vielfältig

Moderation: Andrea Bleher

Workshop Nr. 3:

Wo findet heute die religiöse Sozialisation in der Biografie (noch) statt?

Moderation: Hansjörg Kopp

Workshop Nr. 4:

Religiöse Unbestimmtheit und die Kommunikation des Evangeliums

Moderation: Eberhard Daferner

Workshop Nr. 5:

Alles Pfarrer/in – oder was?

Moderation: Prof. Dr. Jörg Hübner

Referierende

Leitung

Prof. Dr. Jörg Hübner Prof. Dr. Jörg Hübner
Geschäftsführender Direktor

Referenten / Mitwirkende

Prof. Dr. Annette Noller
Studiengangsleitung Diakoniewissenschaft, Evangelische Hochschule, Ludwigsburg

Hans-Hermann Pompe
Leiters des EKD-Zentrums Mission in der Region, Dortmund

Prof. Dr. Gerhard Wegner
Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD, Hannover

Weitere Infos

Tagungsnummer

110714

Preis

Verpflegung: 15,00 Euro

Anmeldeschluss

06.10.2014

Zielgruppen

Mitglieder der Gruppierungen und Gesprächskreise der Landeskirche. An theologischen und kirchlichen Fragen Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Religion, Kirche, Ökumene
  • Fort- und Weiterbildung

Kontakt

Karin Nitsch

Assistentin der Geschäftsführung

E-Mail an: karin.nitsch@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-251

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Jörg Hübner

Prof. Dr. Jörg Hübner

Geschäftsführender Direktor

E-Mail an: Jörg Hübner

Tel.: 07164 79-207

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Karin Nitsch

Assistentin der Geschäftsführung

E-Mail an: Karin Nitsch

Tel.: 07164 79-251

Download

Tagungs-Flyer als PDF