04.12. - 08.12.2017 Stuttgart-Hohenheim

Migration in Deutschland, Österreich und den Niederlanden

Sozialarbeit im Spannungsfeld von Anpassungserwartung und Ablehnung

Das jährlich stattfindende Kompaktseminar für Studierende der Sozialarbeit und Sozialpädagogik gibt Gelegenheit, am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart die vielschichtigen Aspekte von Migration und die vielfältigen Unterstützungssysteme kennen zu lernen.

In Zusammenarbeit mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart und den Hochschulen Ravensburg-Weingarten, Dornbirn, Enschede/ NL, Freiburg/ Br. und Ludwigsburg.

Programm: www.akademie-rs.de/fileadmin/veranstaltungen/faltblatt_pdf/20987_programm.pdf

Anmeldung über die Hochschulen und die Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Tanja Urban Tanja Urban
Studienleiterin

Klaus Barwig, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Prof. (FH) Doris Böhler, MA, Fachhochschule Vorarlberg, Dornbirn
Conny Niehoff, Saxion University of Applied Sciences, Enschede
Prof. Dr. Annerose Seibert, Hochschule Ravensburg-Weingarten

Weitere Infos

Tagungsnummer

361017

Anmeldeschluss

04.12.2017

Zielgruppen

Studierende der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik

Ort

Stuttgart-Hohenheim

Themengebiete

  • Bildung, Erziehung
  • Soziales, Gesundheit

Kontakt

Heidi Weiser

Tagungsorganisation

E-Mail an: heidi.weiser@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-204

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Tanja Urban

Tanja Urban

Studienleiterin

E-Mail an: Tanja Urban

Tel.: 07164 79 267

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Heidi Weiser

Tagungsorganisation

E-Mail an: Heidi Weiser

Tel.: 07164 79-204

Download

Tagungs-Flyer als PDF