22.04. - 24.04.2014 Bad Boll

Wirtschaftliche Entwicklung und ökologische Nachhaltigkeit in Ostasien

Was können kirchliche Partnerschaften beitragen?

Nicht zuletzt seit Fukushima ist Ökologie auch in den Kirchen Ostasiens wieder ein aktuelles Thema. Welche Akteure gibt es, die wirtschaftliches Wachstum und Ökologie zusammen denken wollen? Was kann die Rolle der Kirchen dabei sein, und was können die internationalen Partnscherschaften beitragen? Welche Impulse kann es gleichzeitig aus der ostasiatischen Spiritualität für Europa geben?

  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Programm

Dienstag, 22. April 2014

10:00

Referierende

Leitung

Simone Helmschrott M. A.;Studienleiterin;Evangelische Akademie Bad Boll

Referenten / Mitwirkende

Pfarrerin Almut Bretschneider-Felzmann
Landeskirchenamt der Evangelischen, Gotha

Lutz Drescher
Evangelische Mission in Solidarität e. V., Stuttgart

Tobias Eckerter
Theologisches Studienhaus, Heidelberg

Prof. Dr. Fernando Enns
Universität Hamburg, Hamburg

Katrin Fiedler
Zentrum für Mission und Ökumene, Hamburg

Simone Helmschrott
Evangelische Akademie Bad Boll, Göppingen

Pfarrerin Eva Krüger
Evangelisches Pfarramt Paul-Gerhardt-Kirche, Friedrichshafen

Karl Krüger
Friedrichshafen

Prof. Dr. Monika Schädler
Hochschule Bremen, Hamburg

Dr. Dörte Siedentopf
Internationale Ärzte für die, Dietzenbach

Kwanghee Yeom
Berlin

Weitere Infos

Tagungsnummer

430314

Preis

Kosten für gesamte Tagung
Tagungsbeitrag 26,00 Euro
Preise für Vollpension
EZ Dusche/WC 168,00 Euro
Zweibettzimmer
Dusche/WC 148,00 Euro
Verpflegung
ohne Frühstück, ohne Unterkunft 61,00 Euro

Anmeldeschluss

22.04.2014

Zielgruppen

In der kirchlichen Partnerschaftsabeit Engagierte, Akteure der Wirtschaftsehtik, an Ostasien Interessierte und mit Ostasien Verbundene

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Religion, Kirche, Ökumene
  • Internationale Politik, Europa

Kontakt

Susanne Heinzmann

Tagungsorganisation

E-Mail an: susanne.heinzmann@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-217

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Das Bild zeigt ein Portraitbild

Susanne Heinzmann

Tagungsorganisation

E-Mail an: Susanne Heinzmann

Tel.: 07164 79-217

Download

Tagungs-Flyer als PDF