05.12. - 06.12.2016 Tagungszentrum der Evangelischen Akademie Bad Boll

Verkehrssicherheit - neue Herausforderungen

Immer neue Risiken im Straßenverkehr

Neue Drogen bedeuten auch im Straßenverkehr eine Herausforderung für Polizei und Justiz. Im Interesse der Sicherheit müssen sich die Mitarbeitenden auch in diesem Themenbereich stetig weiterbilden. Auf der Tagung des "Bund gegen Alkohol und Drogen am Steuer (B.A.D.S.)" und der Evangelischen Akademie Bad Boll werden aktuelle Entwicklungen vorgestellt und offene Fragen diskutiert.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Allein 2015 hat die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht 98 neue psychoaktive Substanzen gemeldet. Damit stieg ihre Gesamtzahl auf mehr als 560. Die Einnahme von Drogen und Alkohol führen rasch zu einer Selbstüberschätzung, die begleitet wird von einer verminderten Risikowahrnehmung und einer verlangsamten Reaktionszeit. Auf das Verhalten im Straßenverkehr wirkt sich diese Mischung gefährlich aus und endet nicht selten tödlich - vor allem bei jungen Menschen und Führerscheinneulingen. Drogen und Alkohol bilden daher eine ständige Herausforderung für Polizei und Justiz, deren Mitarbeitende sich im Interesse der Verkehrssicherheit in diesem Themenbereich stetig weiterbilden müssen.

Auf der Tagung des "Bund gegen Alkohol und Drogen am Steuer (B.A.D.S.)" und der Evangelischen Akademie Bad Boll informieren Fachleuten aus Medizin und Verkehrssicherheit über die neuesten Erkenntnisse zu bekannten und neuen Drogen, zur Psychologie von jungen Menschen und zum aktuellen Stand der Verkehrssicherheit. Dieser aktuelle Wissensstand bildet eine wichtige Basis, um unsere Straßen für alle Verkehrsteilnehmer sicherer zu machen.

Dazu laden wir herzlich ein in die Evangelische Akademie Bad Boll am Fuße der Schwäbischen Alb.

Herbert Seling, B.A.D.S.
Volker Hoßmann, B.A.D.S.
Thomas Maile, B.A.D.S.
Wolfgang Mayer-Ernst, Evangelische Akademie Bad Bo

Programm

Montag, 5. Dezember 2016

14:30

Ankommen, Einchecken, Zimmer beziehen

15:00

Einfinden bei Kaffee, Tee und Kuchen

15:30

Begrüßung

Wolfgang Mayer-Ernst

Herbert Seling

16:30

Aktuelle Anforderungen an die Verkehrssicherheit

Prof. Dr. Dieter Müller

Vortrag und Diskussion

17:30

Wie ticken junge Fahrer?

Heike Hilbig

Vortrag und Diskussion

18:30

Abendessen

20:00

Fortsetzung der Diskussionen und Gespräche im Café Heuß

Mit der Möglichkeit an Atemalkoholmessgeräten und Fahrsimulator die eigene Fahrtüchtigkeit laufend zu messen und zu überprüfen

Dienstag, 6. Dezember 2016

08:00

Gute Fahrt in den Tag - Morgenandacht

Wolfgang Mayer-Ernst

09:15

Drogen - aktuelle Entwicklungen in Europa

Roland Simon

Vortrag und Diskussion

10:15

Tankstopp - Kaffeepause

10:45

Alkoholkonsum und Verkehrsunfallgefahren bei Jugendlichen

Dipl.-Soz. Rolf Hoppe

Vortrag und Diskussion

11:45

Aktuelles zum Drogenkonsum in Deutschland

Dipl.-Soz. Andreas Kalbitz

Vortrag und Diskussion

12:45

Mittagessen und Ende der Tagung

Referierende

Leitung

Wolfgang Mayer-Ernst Wolfgang Mayer-Ernst
Studienleiter

Referentinnen, Referenten, Mitwirkende und der Vorbereitungskreis der Tagung

Heike Hilbig
Fahrschule Hilbig, Leinzell

Dipl.-Soz. Rolf Hoppe
Planungsgesellschaft Verkehr Köln mbH, Köln

Erster Polizeihauptkommissar a.D. Volker Hoßmann
Geschäftsführer der Landessektion Württemberg des B.A.D.S.

Dipl.-Soz. Andreas Kalbitz
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Köln

Polizeihauptkommissar Thomas Maile
B.A.D.S. Referent Verkehrsprävention beim Polizeipräsidium, Aalen

Prof. Dr. Dieter Müller
Hochschule der Sächsischen Polizei (FH), Rothenburg/O.L.

Oberstaatsanwalt a. D. Herbert Seling
Vorsitzender der Landessektion Württemberg des B.A.D.S., Untergruppenbach

Roland Simon
European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction, Lissabon

Weitere Infos

Tagungsnummer

520816

Preis

Pauschaler Eigenanteil: 60 Euro.

Anmeldeschluss

25.11.2016

Zielgruppen

Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte, Amtsanwältinnen und Amtsanwälte aus dem OLG Stuttgart, Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Tagungszentrum der Evangelischen Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Gesellschaft, Staat, Recht

Kontakt

Conny Matscheko

Tagungsorganisation

E-Mail an: conny.matscheko@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-232

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Wolfgang Mayer-Ernst

Wolfgang Mayer-Ernst

Studienleiter

E-Mail an: Wolfgang Mayer-Ernst

Tel.: 07164 79-208

Conny Matscheko

Tagungsorganisation

E-Mail an: Conny Matscheko

Tel.: 07164 79-232

Download

Tagungs-Flyer als PDF