07.11. - 07.11.2013 Bad Boll

Umweltmanagement und seine Perspektiven in Hochschulen

Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und die Universität Hohenheim haben das Umweltmanagementsystem nach EMAS erfolgreich eingeführt. Ihre Erfahrungen sollen für andere Hochschulen nutzbringend aufgezeigt und offene Fragestellungen erläutert und diskutiert werden.

  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Programm

Donnerstag, 7. November 2013

09:30

Referierende

Leitung

Carmen Ketterl Carmen Ketterl
Beauftragte für Nachhaltigkeit

Dr. Volker Teichert und Oliver Foltin, FEST

Referenten / Mitwirkende

Oliver Foltin
Forschungsstätte der Ev. Studiengemeinschaft (FEST, Heidelberg

Carmen Ketterl
Rechberghausen

Prof. Dr. Martin Kreeb
Universität Hohenheim

Ministerialdirektor Helmfried Meinel
Ministerium für Umwelt, Klima, Stuttgart

Anja Necker
Hochschule Esslingen, Stuttgart

Prof. Dr. Willfried Nobel
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen

Hedwig Ogrzewalla
Universität Tübingen

Dr. Volker Teichert
Forschungsstätte der Ev. Studiengemeinschaft (FEST, Neckargemünd

Weitere Infos

Tagungsnummer

611113

Preis

Einschließlich Verpflegung 30 Euro
Ermäßigter Preis für Studierende 15 Euro

Anmeldeschluss

01.11.2013

Zielgruppen

Studierende und Verantwortliche aus Hochschulen und sonstige Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Naturwissenschaft, Technik
  • Bildung, Erziehung

Kontakt

Romona Böld

Tagungsorganisation

E-Mail an: romona.boeld@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-347

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Carmen Ketterl

Carmen Ketterl

Beauftragte für Nachhaltigkeit

E-Mail an: Carmen Ketterl

Tel.: 07164 79-312

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Romona Böld

Tagungsorganisation

E-Mail an: Romona Böld

Tel.: 07164 79-347

Download

Tagungs-Flyer als PDF