Demokratie weiterentwickeln

Eine Kultur der Teilhabe und der Bürgerbeteiligung stärken, Bürgerrechte auch in der digitalen Gesellschaft sichern

Die Evangelische Akademie Bad Boll ist seit ihrer Gründung 1945 dem Leitbild der zunehmenden Demokratisierung verpflichtet; Bürgerbeteiligung wird als Thema und als Herausforderung für die Arbeit der Evangelischen Akademie Bad Boll groß geschrieben. In einer zunehmend digital geformten Gesellschaft stellen sich hier neue Probleme: Wie lässt sich eine in den sozialen Medien und digitalen Plattformen gelebte Partizipation aller User_innen im Rahmen einer deliberativen Demokratie organisieren? Wie können die Beteiligungsrechte der Bürger_innen umgesetzt werden, die nicht online sind? Die gezielte Förderung der Bürgerbeteiligung in den Offline- und Online-Bereichen unserer Gesellschaft steht im Zentrum des zweiten Schwerpunktthemas der Evangelischen Akademie Bad Boll. 

Aktuelle Tagungen


05.12. - 07.12.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

3. Bad Boller Art of Hosting-Training

Zusammenwachsen im Quartier: vernetzt in Kommune, Kirche und Zivilgesellschaft

Art of Hosting ist die Kunst eines Gastgebers, Räume für gute Gespräche zu ermöglichen. Damit können auch heterogene Gruppen wie bei kommunalen Jugend- und Bürgerbeteiligungsprozessen in guten ...

Leitungskompetenz, Beruf | Gesellschaft, Staat, Recht

Schwerpunkttagung: Demokratie weiterentwickeln


25.02. - 26.02.2019 Evangelische Akademie Bad Boll

Jugendbeteiligung online & offline

Konzepte. Formate. Instrumente

Jugendliche müssen laut Gemeindeordnung in Baden-Württemberg an allen sie betreffenden Entscheidungen verbindlich beteiligt werden. Für die Praxis stehen alle Wege und Varianten offen. Ist Facebook & ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Leitungskompetenz, Beruf

Schwerpunkttagung: Demokratie weiterentwickeln