Neues Programm 1/2014 ist erschienen

Bad Boll. Das neue Halbjahresprogramm der Evangelischen Akademie Bad Boll ist erschienen: Von Januar bis Juli 2014 lädt die Evangelische Akademie zu über 70 öffentlichen Tagungen und drei Studienreisen ein. Auf den 51 Seiten des Programms erwartet die Leser ein breit gefächertes Angebot von Veranstaltungen für Berufsgruppen aus allen Bereichen: Kultur, Bildung, Soziales, Religion, Umwelt, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Auch Tagungen zur Förderung der Kreativität, der Leitungskompetenz und der Persönlichkeitsentwicklung werden angeboten.
Thematisch steht bei einer Fülle von Tagungen die Herausforderung der Beteiligungsgesellschaft im Mittelpunkt. Dabei werden sich die Teilnehmer mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen beschäftigen: Wie gelingt es, verschiedene Formen der Bürgerbeteiligung in den Kommunen zu fördern? Welche Modelle waren bisher schon in Baden-Württemberg erfolgreich? Wie kann es gelingen, Mitarbeitende in Unternehmen sinnvoll zu beteiligen? Können Menschen europäische Integrationsprozesse mitgestalten? Wie können im Kampf um sauberes Wasser die verschiedenen Akteure an den Entscheidungsprozessen eingebunden werden?
Mit ihrem Veranstaltungsangebot leistet die Evangelische Akademie auch einen wichtigen Beitrag zum Themenjahr „Politik und Reformation“. Die Reformation hat in der Frühen Neuzeit Wesentliches zur Demokratisierung beigetragen. Gegenwärtig jedoch steht die Diskurskultur vor gewaltigen Herausforderungen. Wie zukunftsfähig ist die Demokratie heute noch? Wie können Einsichten überhaupt noch gesellschaftlich wirksam werden? Mit der Tagung „Ändern ist leicht, bessern ist schwer!“ wird eine Tagungsreihe zum Reformationsjubiläum 2017 eröffnet.

  • Das Halbjahresprogramm als PDF-Version
  • Als Printversion kann das Programm im Internet bestellt werden oder telefonisch bei Reinhard Becker, Telefon 07164 79-305.
  • Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie in unserer Programmübersicht.


Pressekontakt:
Dr. Claudia Mocek | Fon 07164 79-300 |
Mobil 0170 3185743 | claudia.mocek@ev-akademie-boll.de

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sachbearbeitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Miriam Kaufmann

Miriam Kaufmann

Referentin Stabsstelle Presse und Öffentlichkeit

E-Mail an: Miriam Kaufmann

Tel.: 07164 79-300