SYM: Akademie in der Region

In der Evangelischen Akademie Bad Boll werden viele Themen diskutiert, die international und global von Bedeutung sind. Aber jedes Thema hat auch eine Relevanz vor Ort – ob es sich um Migration, um nachhaltiges Wirtschaften oder um andere Religionsgemeinschaften in der Region handelt.

Bürgermeister aus der Region. Foto: Thomas Sippel

Und darum geht es in diesem Heft: Wie die Studienleitenden der Akademie in Projekte und Diskussionen vor Ort eingebunden sind. Ein Beispiel ist der Integrationsplan der Stadt Ebersbach: Zwei Tage lang haben sich 31 Bürgerinnen und Bürger mit Studienleiter Stefan Brückner damit befasst, wie das Zusammenleben zwischen Einheimischen und Menschen mit Migrationshintergrund in der Stadt an der Fils zu einem Miteinander werden kann.

Ferner geht es in der aktuellen Ausgabe von SYM um Strategien gegen den Welthunger und um Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus in Comics. Auf der Kunstseite wird auf eine Fotoausstellung mit Fotografien aus dem Libanon von Martina Waiblinger und auf eine Ausstellung mit Arbeiten von Peter Rieck verwiesen, die am 19. September eröffnet wird.

Aktuelles aus der Akademie, Hinweise auf interessante Vorträge, die im Internet gehört oder gelesen werden können, eine Rückblende und die Vorschau auf kommende Tagungen ergänzen das Leseangebot.

Bestellen Sie ein kostenloses Probeexemplar unter pressestelle@ev-akademie-boll.de.

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sachbearbeitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Miriam Kaufmann

Miriam Kaufmann

Referentin Stabsstelle Presse und Öffentlichkeit

E-Mail an: Miriam Kaufmann

Tel.: 07164 79-300