06.11. - 07.11.2021 Evangelische Akademie Bad Boll

Traumapädagogik – ganz praktisch

Was wir mit unseren besonderen Kindern lernen können, Tagung für Adoptiv- und Pflegeeltern


Fotolia 119255969 Sylwia Nowik

Auf Wunsch vieler Eltern bieten wir eine Fortführung des Themas Traumapädagogik an, diesmal ganz praktisch. Die Leiterin des Instituts „Trauma und Pädagogik“, Hedi Gies, wird uns begleiten und mit Impulsen unterstützen. Mit vielfältigen methodischen Gesprächsformen, im Austausch in Kleingruppen werden wir konkrete Beispiele und Situationen aus dem Alltag bearbeiten und nach Lösungsansätzen und Hilfestellungen fragen.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Dr. Thomas Haas Dr. Thomas Haas
Studienleiter

Helga Heugel,
Adoptionsvermittlung und Pflegekinderdienst
Jugendamt Stuttgart

Elisabeth Renz
Adoptionsberatung und -vermittlung,
Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Jutta Schiefer
Adoption - Evangelische Beratungs- und
Vermittlungsstelle in Württemberg,
Stuttgart

Referenten / Mitwirkende

Hedi Gies
Leitung Institut Trauma und Pädagogik, Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Familienberaterin und Familientherapeutin (IFW), Supervisorin (DGSv), Traumafachberatung, Mechnich

Weitere Infos

Tagungsnummer

400621

Anmeldeschluss

03.11.2021

Zielgruppen

Adoptiv- und Pflegeeltern

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Gender, Lebensformen, Familie
  • Soziales, Gesundheit

Kontakt

Erika Beckert

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: erika.beckert@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-211

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 03.11.2021

Kontakt

Thomas Haas

Dr. Thomas Haas

Studienleiter

E-Mail an: Thomas Haas

Tel.: 07164 79-396

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Erika Beckert

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Erika Beckert

Tel.: 07164 79-211