11.02. - 12.02.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

Verschoben wegen Corona: Nach der Flucht: Das Verorten GEMEINSAM gestalten

Neuer Termin: 10.02.-11.02.2023


©Immanuel Giel | Wikimedia Commons (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Neue-Heimat.JPG?uselang=de)

Wie gelingt Flüchtlingsschutz in einem Europa, das die Grenzen dichtmacht und in dem der Rassismus immer stärker in die Mitte rückt? Wie gelingt eine echte gesellschaftliche und politische Teilhabe von Geflüchteten und Migrant_innen? Wie gelingt die postmigrantische Verortung im neuen Land? Was können migrantische und nichtmigrantische Initiativen und Verbände GEMEINSAM unternehmen, damit geflüchtete Menschen hier einen guten Ort und ein gutes Leben finden? Es sind große Fragen, die im Mittelpunkt dieser Tagung von migrantischen und nichtmigrantischen Akteuren in der Flüchtlingshilfe stehen.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Wolfgang Mayer-Ernst Wolfgang Mayer-Ernst
Studienleiter


Elke Abdullahi, Forum der Kulturen Stuttgart e. V.

Joachim Glaubitz, Caritas-Verband der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Klaus Harder, Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Phillip Neurath, Diakonisches Werk Württemberg

Vera Sompon, Sompon Sozialservice e.V., Esslingen

Sadig Zartila, Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Weitere Infos

Tagungsnummer

520122

Anmeldeschluss

04.02.2022

Zielgruppen

haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter_innen im Engagement für geflüchtete Menschen und in der Integrationsarbeit; Akteure in migrantischen Vereinen und Initiativen; an den Themen Flucht, Asylpolitik, Ausländerrecht und Migration Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Bundeszentrale für politische Bildung

Die Evangelische Akademie Bad Boll ist Mitglied der Evangelischen Akademien in Deutschland (EAD) e.V., Berlin.

Themengebiete

  • Gesellschaft, Staat, Recht
  • Internationale Politik, Europa

Kontakt

Beate Schnabel

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: beate.schnabel@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-229

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 04.02.2022

Kontakt

Wolfgang Mayer-Ernst

Wolfgang Mayer-Ernst

Studienleiter

E-Mail an: Wolfgang Mayer-Ernst

Tel.: 07164 79-208

Beate Schnabel

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Beate Schnabel

Tel.: 07164 79-229