28.06.2021, 19:00 - 21:30 Uhr, Hospitalhof Stuttgart

Nicht ohne meine Kippa!

Mein Alltag in Deutschland zwischen Klischees und Antisemitismus


picture alliance/dpa, Foto: Stefan Puchner

In der Vortragsreihe zu 1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland briingt uns dieser Abend in die Gegenwart jüdischen Lebens in Deutschland. Wie lebt man, was sieht man, was denkt und erfährt man als Jude in diesem Land? Davon erzählt Levi Israel Ufferfilge, der im Hospitalhof sich und sein neues Buch "Nicht ohne meine Kippa" vorstellt.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Das Sichtbarsein als Jude bleibt nicht ohne Folgen im Alltag: Levi Israel Ufferfilge berichtet von antisemitischen Anfeindungen, Beleidigungen und kuriosen Begegnungen, von Erfahrungen als Dauerinterviewpartner, als Zuhörer und Tröster, als Projektions- und Angriffsfläche für Klischees aller Art über Juden.

Programm

Mittwoch, 27. Januar 2021

19:00

Begrüßung und Einführung

19:15

"Nicht ohne meine Kippa"

Mein Alltag in Deutschland zwischen Klischees und Antisemitismus

Levi Israel Ufferfilge

Referierende

Leitung

Wolfgang Mayer-Ernst Wolfgang Mayer-Ernst
Studienleiter

Dr. Katrin Hammerstein, Leiterin des Fachbereichs Gedenkstättenarbeit, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Ulrike Kammerer, Studienleiterin des Evang. Bildungszentrums Hospitalhof Stuttgart

Monika Renninger, Pfarrerin, Leiterin Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Felix Steinbrenner, Leiter Stabstelle "Demokratie stärken!", Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Prof. Dr. Reinhold Weber, Abteilungsleiter, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Referent

Levi Israel Ufferfilge
Schulleiter der Jewish International School, Berlin

Weitere Infos

Tagungsnummer

521921

Preis

Eintritt frei!
Aber reservieren Sie bitte Ihre Karte vorab unter info@hospitalhof.de oder über die Homepage https//www.hospitalhof.de/

Anmeldeschluss

28.06.2021

Zielgruppen

an deutsch-jüdischer Geschichte und Kultur Interessierte, am jüdisch-christlichen Dialog sowie politisch interessierte Zeitgenoss_innen

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Hospitalhof Stuttgart

Themengebiete

  • Gesellschaft, Staat, Recht
  • Religion, Kirche, Ökumene

Kontakt

Karin Walz

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: karin.walz@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-402

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 28.06.2021

Kontakt

Wolfgang Mayer-Ernst

Wolfgang Mayer-Ernst

Studienleiter

E-Mail an: Wolfgang Mayer-Ernst

Tel.: 07164 79-208

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Karin Walz

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Karin Walz

Tel.: 07164 79-402