09.01. - 09.01.2020 Hochschule für Technik (HFT), Stuttgart

Dem Insektensterben auf der Spur…

... durch Kombination von Honigbienen und Künstlicher Intelligenz


©yiucheung

Bienen und andere Insekten leisten einen entscheidenden Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt. Umso bedrohlicher ist das Insektensterben, das gegenwärtig beobachtet wird. Gegenmaßnahmen lassen sich jedoch nur umsetzen, wenn eine belastbare Datengrundlage über Ausmaß und Zusammenspiel der Faktoren vorliegt, die dem Insektensterben zugrunde liegen. Frederic Tausch entwickelt mit seinem Team ein Monitoringsystem für Bienenvölker, das die flächendeckende Erfassung der Qualität urbaner und ländlicher Lebensräume für Insekten ermöglicht.

Vortrag von Frederic Tausch, Gründer und CTO des Startups »apic.ai«

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Prof. Dr. Georg Lämmlin Prof. Dr. Georg Lämmlin
Studienleiter

Prof. Dr. Tobias Popovic, Hochschule für Technik Stuttgart

Monika Renniger, Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Referent

Frederic Tausch
Gründer und CTO des Startups »apic.ai«, Experte für Machine Learning, Karlsruhe
https://www.apic.ai/#team

Weitere Infos

Tagungsnummer

620820

Preis

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldeschluss

09.01.2020

Zielgruppen

Studierende der HFT, an der der Reihe Gesellschaft 4.0 Interessierte, Unternehmen mit Interesse an Digitalisierung und Nachhaltigkeit; Personen, die sich in der ELKW mit der „Ethik der Digitalisierung“ beschäftigen; Studierende (Wirtschaft, Medien, Nachhaltigkeit)

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Hochschule für Technik (HFT), Stuttgart

Themengebiete

  • Arbeit, Wirtschaft
  • Naturwissenschaft, Technik

Kontakt

Angie Hinz-Merkle

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: angie.hinz-merkle@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-269

Kooperationspartner

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 09.01.2020

Kontakt

Georg Lämmlin

Prof. Dr. Georg Lämmlin

Studienleiter

E-Mail an: Georg Lämmlin

Tel.: 07164 79-365

Angie Hinz-Merkle

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Angie Hinz-Merkle

Tel.: 07164 79-269