30.09.2022, 09:30 - 18:00 Uhr, Evangelische Akademie Bad Boll

Nachhaltigkeit fortentwickeln


@Shutterstock: Cagkan Sayin

Durch Taxonomie, Lieferkettengesetz, Konsumentenwünsche etc. steigen die Nachhaltigkeitsanforderungen an Produkte und Dienstleistungen. Unternehmen und Finanzdienstleister benötigen Unterstützung. Aus dem reichhaltigen Angebot verschiedenster Standards sind maßgeschneiderte Lösungen zu wählen und zu implementieren.

Die Veranstaltung gibt einen Überblick und vertieft Beratungs- und Zertifizierungsprozesse im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltigkeitsstandards.

  • Thema
  • Programm
  • Workshops
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Nachhaltigkeit braucht Standards. Einheitliche Zielgrößen, Mess- und Berichtsverfahren unterstützen Unternehmen, die Transformation zu nachhaltigem Wirtschaften transparent und gerecht zu bewältigen.

Die Tagung stellt Managementsysteme vor, informiert über Nachhaltigkeitskriterien in der Lieferkette und der Berichterstattung sowie über Governance- & Integrity-Anforderungen.
In Workshops vertiefen Expert*innen von Gutachterorganisationen, aus der Wissenschaft, der Wirtschaft sowie der Zivilgesellschaft verschiedene Nachhaltigkeitsansätze (EMASplus, CO2-Bilanzierung, CSR). Sie erläutern Möglichkeiten, wie sich Organisationen geeignet auf neue Herausforderungen vorbereiten, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Erfahrungen.

Herzliche Einladung!

Programm

Freitag, 30. September 2022

08:30

Ankommen bei Kaffee und Brezel

09:00

Begrüßung

Dr. Bernhard Preusche,

Bernhard Schwager

09:15

Einleitung: Nachhaltigkeit mit Standards voranbringen - ein Überblick

Bernhard Schwager

09:35

Kurzer Frageslot

09:50

Vertiefung 1: Ökologische Nachhaltigkeit - Energie und Klima

Prof. Dr. sc. agr. Georg Nuoffer-Wagner

10:10

Vertiefung 2: Governance & Integrity

Prof. Dr. Stephan Grüninger

10:30

Fragen und Diskussion

10:55

Pause

11:25

Vertiefung 3: Soziale Nachhaltigkeit

Nanda Bergstein

11:45

Vertiefung 4: Finanzielle Nachhaltigkeit und Berichterstattung

Günter Koschwitz

12:05

Fragen und Diskussion

12:30

Mittagessen

13:45

Workshopverteilung

im Plenum

14:00

Erste Workshoprunde

s. Workshops 1-4

15:30

Pause

16:00

Zweite Workshoprunde

s. Workshops 1-4

17:30

Abschlussrunde

18:00

Veranstaltungsende und Möglichkeit zum Abendessen

Workshops

Workshop Nr. 1:

Nachhaltigkeits-Managementsysteme in der Praxis (EMASplus)

Günter Koschwitz

Workshop Nr. 2:

Nachhaltigkeit im Kontext finanzieller Berichterstattung

Bernhard Schwager

Workshop Nr. 3:

CO2-Bilanzierung und Kompensation für Industrie, Gewerbe u.a.

Prof. Dr. sc. agr. Georg Nuoffer-Wagner

Workshop Nr. 4:

Welche CSR-Ansätze helfen bei der Lieferkettenproblematik?

Swantje Pabst, Johannes Blankenbach, Prof. Dr. Stephan Grüninger

Referierende

Leitung

Dr. Bernhard Preusche Dr. Bernhard Preusche
Studienleiter

Bernhard Schwager;Geschäftsführer der OmniCert Consulting GmbH

Referentinnen/Referenten

Nanda Bergstein
Chief Sustainability Officer camm solutions (Bertsch Industries GmbH)

Johannes Blankenbach
Business & Human Rights Resource Centre

Prof. Dr. Stephan Grüninger
Hochschule Konstanz und Vorstand des DNWE

Günter Koschwitz
Vorstand bei kate e.V. Umwelt und Entwicklung

Prof. Dr. sc. agr. Georg Nuoffer-Wagner
Hochschule Ravensburg-Weingarten

Swantje Pabst
Projekt Koordinatorin Human Rights / Corporate Responsibility Management der Mercedes Benz AG

Corona-Hinweis

Weitere Informationen zu den aktuell geltenden Regeln finden Sie unter folgendem Link: www.your-future-meeting-place.de/das-haus/hygienemassnahmen.html

Weitere Infos

Tagungsnummer

622322

Preis

Teilnahme inkl. Verpflegung: 155,00 €

Bitte wählen Sie bei der Anmeldung zwei Workshops aus!

Anmeldeschluss

26.09.2022

Zielgruppen

Nachhaltigkeitsbeauftragte aus Unternehmen, Verbänden, Organisationen und Kirche; Gutachter*innen, Gründer*innen, Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Arbeit, Wirtschaft

Kontakt

Angie Hinz

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: angie.hinz@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-269

Kooperationspartner

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 26.09.2022

Kontakt

Bernhard Preusche

Dr. Bernhard Preusche

Studienleiter

E-Mail an: Bernhard Preusche

Tel.: 07164 79-365

Angie Hinz

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Angie Hinz

Tel.: 07164 79-269

Themengebiete

Download

Tagungs-Flyer als PDF