29.09. - 02.10.2021 Evangelische Akademie Bad Boll

Ausstieg aus dem Beruf – Aufbruch wohin im Ruhestand?


Gerda Müller

Wer in Altersteilzeit, Vorruhestand oder Ruhestand geht, nimmt Abschied von vielen Rollen und Beziehungen. Diesen Abschied ernst zu nehmen und die Chancen der neuen Lebensphase in Beziehung, Freizeitaktivitäten und Engagement für andere zu entdecken, ist Ziel der Tagung. Im Mittelpunkt stehen der gemeinsame Austausch, Impulse durch die Referent_innen und moderierte Orientierungsphasen.

Hinweis: Einige Arbeitgeber_innen beteiligen sich unter Umständen an den Kosten für dieses Seminar.

Wir bieten das Seminar auch an folgenden Terminen an: 10.11. bis 13.11.2021 und 17.02. bis 19.02.2022

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Der Abschied vom Erwerbsleben steht bei Ihnen in Aussicht. Sie freuen sich auf die Zeit der Rente oder Pension: Neue Perspektiven und Aufbrüche. Zeit für Reisen, Hobbies, Beziehungen, Familie und Eltern oder ein Ehrenamt.

Der Übergang in den Ruhestand zählt zu den weitreichendsten Veränderungen im Leben. Ein jahrzehntelanger Lebensabschnitt geht zu Ende.

Wie sieht die nachberufliche Zeit ohne Leistungsanforderungen aus?
Ist jetzt die große Freiheit da oder gibt es neue Anforderungen, denen Sie gerecht werden müssen?

Welche Chancen und Befürchtungen verbinden Sie mit dem Lebensabschnitt Rente?
Wie wollen Sie im Ruhestand Ihre Beziehungen und die neuen Freiräume gestalten?

In der Tagung bearbeiten Sie diese Fragen. Dann können Sie dem Ausstieg aus dem Beruf mit Offenheit und Freude begegnen und die Herausforderungen dieses Lebensabschnitts gut annehmen. Impulse der Referent_innen, gemeinsame Austauschphasen und Sachinformationen wechseln sich ab.

Genießen Sie die Tage in Bad Boll. Das Tagungshotel will Ihren Aufenthalt so angenehm und sicher wie möglich machen. Die Hygienebestimmungen werden sorgfältig umgesetzt.

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Coronaregeln bei Hotelübernachtungen, wie vielleicht notwendige Nachweise eines aktuellen Schnelltests, einer vollständigen Impfung oder Genesung von Corona.


Gerda Müller und Siggi Hauer

Programm

Mittwoch, 29. September 2021

17:00

Anreise

18:00

Abendessen

19:30

Willkommen in Bad Boll

Ankommen

Kennenlernen

Einstimmen

21:30

Abend klingt gemütlich aus

Donnerstag, 30. September 2021

08:00

Morgenandacht in der Kapelle

für alle Gäste im Haus

je nach Corona-Lage

08:20

Frühstück

09:00

Standpunkt - Blickwinkel -Sichtweisen

Was hilft, ins Gespräch zu kommen?

10:15

Vormittagskaffee

10:45

Meine Situation vor dem Ende der Erwerbsarbeit

Mein Arbeitsplatz, Kolleginnen und Kollegen:

Was bedeuten sie mir?

13:00

Mittagessen

14:30

Nachmittagskaffee

15:00

Mein Bild vom Leben nach der Erwerbsarbeit

Erwartungen

Wünsche

Befürchtungen

16:00

Mein Beziehungsnetz

Was bleibt?

Was wird sich ändern?

17:30

Ruhestandstypen

19:00

Abendessen

20:00

Abend zur freien Verfügung

Freitag, 1. Oktober 2021

08:00

Morgenandacht in der Kapelle

für alle Gäste im Haus

je nach Corona-Lage

08:20

Frühstück

09:00

Meine späte Freiheit

Was fange ich mit ihr an in Familie, Freundschaft und Engagement?

10:45

Vormittagskaffee

11:15

Ruhestand ist vielfältig

12:15

Gesund älter werden

13:00

Mittagessen

15:00

Nachmittagskaffee

15:30

Abschied und Neubeginn

Wie gestalte ich den Übergang?

Übungen und Gespräche

17:00

Vorsorge treffen

finanziell

im Notfall

Patientenverfügung

Testament

17:45

Meine Ressourcen

19:00

Abendessen

20:00

Gemeinsam gestalteter Abend

Samstag, 2. Oktober 2021

08:00

Morgenandacht in der Kapelle

für alle Gäste im Haus

je nach Corona-Lage

08:20

Frühstück

09:15

Mit Zuversicht neue Schritte tun

Der Weg nach Emmaus

Der Weg in den neuen Lebensabschnitt

10:00

Wegmeditation

10:45

Vormittagskaffee

11:00

Übergänge wagen

Was nehme ich mit?

Auswertung der Tagung

13:00

Mittagessen und Ende der Tagung

Referierende

Leitung

Gerda Müller Gerda Müller
Studienleiterin

Siggi Hauer
Consulting und Training, Stuttgart

Weitere Termine:

10.11. bis 13.11.2021
17.02. bis 19.02.2022

Hinweise:

Die Einschränkungen durch die Coronapandemie lassen keine langfristige Planung zu. Dadurch kann es möglich sein, dass die Seminare nicht in Präsenz, sondern digital per Zoom durchgeführt werden. Wir werden Sie rechtzeitig informieren.

Weitere Infos

Tagungsnummer

710121

Preis

bei Unterbringung im
Einbettzimmer: 568,70 €

bei Unterbringung im
Zweibettzimmer: 515,30 €

ohne Übernachtung und
Frühstück: 368,90 €

Anmeldeschluss

01.08.2021

Zielgruppen

Arbeitnehmer_innen 50plus und deren Partner_innen

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Persönlichkeitsentwicklung, Lebensorientierung, Kreativität
  • Arbeit, Wirtschaft

Kontakt

Miriam Bender

Sekretariat

E-Mail an: miriam.bender@ev-akademie-boll.de

Tel.: 0711 351459-34

Anmeldefrist abgelaufen

Anmeldeschluss: 01.08.2021

Kontakt

Gerda Müller

Gerda Müller

Studienleiterin

E-Mail an: Gerda Müller

Tel.: 0711 35145932

Miriam Bender

Sekretariat

E-Mail an: Miriam Bender

Tel.: 0711 351459-34