29.01. - 31.01.2021 Evangelische Akademie Bad Boll

Ausfall wegen Corona: Hebron - Von Abrahams Zelt zum modernen Staat

Neuer Termin: 04.-06.02.2022

Von Jerusalem abgesehen lässt sich vor allem an der wechselvollen Historie Hebrons die Geschichte Israels über Jahrtausende hinweg nachzeichnen. Von alters her strategisches Machtzentrum und Knotenpunkt von Handelswegen, zeugen die dortigen Patriarchengräber bis heute von den biblischen Erzeltern-Geschichten. Neuere Grabungsfunde scheinen zudem frühe Wirkungskreise Davids zu belegen. Auch gegenwärtige Konflikte um Landbesitz und Deutungshoheit tragen sich immer wieder in Hebron zu. Unter Leitung von Prof. Dieter Vieweger geht die Archäologietagung 2021 wichtigen Etappen dieser Geschichte nach.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring
Studienleiter

Weitere Infos

Tagungsnummer

530421

Anmeldeschluss

29.01.2021

Zielgruppen

An biblischer Archäologie, theologischen Fragen und antiker Geschichte Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Religion, Kirche, Ökumene
  • Kultur

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Hans-Ulrich Gehring

E-Mail an: Hans-Ulrich Gehring

Tel.: 07164 79-218