15.11. - 16.11.2012 Bad Boll

Wem gehört das Land?

Innovative Ansätze zur Landeigentumsfrage

Wem gehört das Land? Mit dieser Fragestellung greift die Tagung eine der gegenwärtig größten Herausforderungen der bäuerlichen Landwirtschaft auf: den drohenden Ausverkauf landwirtschaftlicher Nutzflächen sowie die Boden- und Pachtpreissteigerungen. Die Fachtagung sucht nach Lösungsansätzen, Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen Erfahrensoptionen für bäuerliche Betriebe vor.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Dr. Regina Fein Dr. Regina Fein
Studienleiterin

Referenten / Mitwirkende

Elmar Blanc
Wolpertshausen

Carolin Callenius
Ev. Werk für Diakonie u. Entwicklung e. V., Stuttgart

Johannes Ell-Schnurr
DEMETER Baden-Württemberg, Schlaitdorf

Dr. Regina Fein
Evangelische Akademie Bad Boll, Göppingen

Uwe Greff
GLS Gemeinschaftsbank eG

Christian Hiß
Regionalwert AG, Eichstetten

Franziska Höfler
Hohenpeißenberg

Felix Rockel
DEMETER Baden-Württemberg

Thomas Schmid
Herdwangen-Schönach

Weitere Infos

Tagungsnummer

610812

Preis

Tagungsgebühr für die Fachtagung von Donnerstag bis Freitagmittag 50,00 Euro
Preise für Vollpension für die Fachtagung
(die Kosten für die anschließende Mitgliederversammlung werden von Demeter übernommen):
Zweibettzimmer,
Dusche/WC 85,40 Euro
EZ Dusche/WC 97,30 Euro
Verpflegung ohne Frühstück, ohne Unterkunft 44,60 Euro

Anmeldeschluss

05.11.2012

Zielgruppen

Vertreterinnen und Vertreter aus Landwirtschaft, Agrarwissenschaft, Ökolandbau-Verbänden, NGOs, Politik und Verwaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Umwelt, Landwirtschaft

Kontakt

Romona Böld

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: romona.boeld@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-347

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Regina Fein

Dr. Regina Fein

Studienleiterin

E-Mail an: Regina Fein

Tel.: 07164 79-222

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Romona Böld

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Romona Böld

Tel.: 07164 79-347

Themengebiete

Download

Tagungs-Flyer als PDF