17.05. - 18.05.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

SMV macht (Klima-)Politik

Jugendliche „schwänzen“ für Fridays-for-Future-Proteste den Unterricht, um auf der Straße für ihre Interessen einzutreten.

Ist das die einzige Möglichkeit, als junger Mensch von der Politik gehört zu werden? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten, in jungen Jahren gesellschaftspolitisch aktiv zu werden und die Zukunft mitzugestalten? Junge Protagonist_innen berichten von ihren Erfahrungen und diskutieren mit euch über Möglichkeiten und Grenzen. Außerdem wollen wir mit euch überlegen, wie ihr als SMV Politik „an die Schule holen" könnt.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Du bist in der Schülermitverantwortung (SMV) aktiv? Du fragst Dich, ob Du auf diesem Weg etwas bewegen kannst? Oder hast die Erfahrung gemacht, dass Deine Ideen sinnvoll waren, aber ihre Umsetzung an formalen Hürden scheiterte?

Die Jugendlichen von heute werden in der Welt von morgen leben – im Gegensatz zu vielen aktuellen Politiker_innen. Trotzdem werden sie nur selten gefragt, wenn Weichen für die Zukunft gestellt werden. Besonders deutlich wird dieser Konflikt der Generationen in der Klimapolitik: Jugendliche „schwänzen" die Schule für Fridays-for-Future-Proteste, um auf der Straße für ihre Interessen einzutreten.

Doch ist das die einzige Möglichkeit, als junger Mensch von der „großen“ Politik gehört zu werden? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten, auch in jungen Jahren gesellschaftspolitisch aktiv zu werden und die Zukunft mitzugestalten?

Bei dieser Tagung nähern wir uns diesen Fragen an und versuchen Antworten zu finden. Junge Protagonist_innen berichten von ihren Erfahrungen und diskutieren mit Euch über Möglichkeiten und Grenzen. Außerdem wollen wir euch zeigen, wie man als SMV Politik „an die Schule holt“, um Politiker_innen und Jugendliche zusammen zu bringen.

Auf die gemeinsame Zeit mit Euch freuen sich

Tanja Urban
Jan Pelka

Programm

Dienstag, 17. Mai 2022

09:00

Anreise und Einchecken an der Rezeption

09:30

Brezel-Imbiss

10:00

Begrüßung und Hausführung

10:30

Einander kennenlernen -
Miteinander arbeiten können

11:00

Partizipation von Jugendlichen in der Politik am Beispiel Klimapolitik

Jessica Hubbard, Fridays for Future Landesorganisation Baden-Württemberg

Kevin Erath, Landesschülerbeirat Baden-Württemberg

13:00

Mittagessen

14:30

Die Podiumsdiskussion an der Schule - organisatorische und rechtliche Grundlagen

15:00

Rollenverteilung, Vorbereitung der Podiumsdiskussion

16:00

Kaffee und Kuchen

16:30

Simulation einer Podiumsdiskussion zum Thema Klimapolitik

18:00

Abendessen

19:00

Auswertung und Einordnung der Podiumsdiskussion

20:00

Offener Abend im Café Heuss

Mittwoch, 18. Mai 2022

08:00

Morgenimpuls in der Kapelle

08:15

Frühstück

09:00

Start in den Tag

09:15

Politische Projekte an der Schule

Thomas Franke, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB BW)

10:30

Kaffee-/Teepause

11:00

Präsentationen

11:30

Fragen und Rückmeldungen zur Tagung

12:00

Mittagessen

12:30

Ende der Tagung

Referierende

Leitung

Tanja Urban Tanja Urban
Studienleiterin

Jan Pelka
SMV-Beauftragter
Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL)

Referentinnen/Referenten

Kevin Erath
Landesschülerbeirat Baden-Württemberg

Thomas Franke
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Jessica Hubbard
Fridays for Future Landesorganisation Baden-Württemberg

Weitere Infos

Tagungsnummer

360722

Preis

Eigenanteil 25,00 € bei Unterbringung im Doppel-/ Mehrbettzimmer mit Vollverpflegung

Anmeldeschluss

02.05.2022

Zielgruppen

Schülerinnen und Schüler, die in der Schülermitverantwortung (SMV) engagiert sind

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Bildung, Erziehung
  • Gesellschaft, Staat, Recht

Förderhinweis (KJP)

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Kontakt

Heidi Weiser

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: heidi.weiser@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-204

Kooperationspartner

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Tanja Urban

Tanja Urban

Studienleiterin

E-Mail an: Tanja Urban

Tel.: 07164 79 267

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Heidi Weiser

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Heidi Weiser

Tel.: 07164 79-204

Download

Tagungs-Flyer als PDF