Wer wir sind und was wir wollen

Das Bild zeigt die Villa Vopelius.
© Giacinto Carlucci

Wir sind eine Einrichtung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Unsere Angebote sind offen für Menschen unterschiedlicher Herkunft und Überzeugungen? Wir setzen Themen und bieten protestantische Perspektiven und spirituelle Zugänge. Wir arbeiten fachübergreifend und erreichen Kompetenz und Synergien durch die Zusammenarbeit in Teams, in Netzwerken und mit externen Kooperationspartnern.

Wir schaffen Foren

Wir setzen unsere Fach- und Methodenkompetenz in diskursiven Kommunikations- und Entwicklungsprozessen ein. Wir stellen relevante Fragen an Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kirchen in unterschiedlichen Veranstaltungsformaten, in denen Antworten gemeinsam möglich werden.

Wir stehen für Begegnung und Diskurs

Wir bringen politisch Verantwortliche, Betroffene, Wissenschaftler/innen, Vertreter/innen aus Zivilgesellschaft und Fachexpert/innen an einen Tisch. Wir fördern Vernetzung. Wir geben jenen eine Stimme, die von der gesellschaftlichen Teilhabe fern oder ausgeschlossen sind.

Wir sind Faktor

Wir verstehen uns als innovative Kraft in der Gestaltung einer demokratischen, sozialen und zukunftsfähigen Gesellschaft. Wir ermöglichen Meinungsbildung und stärken Urteilskraft. Wir wollen Menschen in ihren persönlichen und beruflichen Kontexten unterstützen und zu verantwortlichem Handeln ermutigen.

Wir schätzen Raum & Zeit

Wir schätzen die besondere Geschichte und Qualität des Ortes unserer Akademie. Wir wollen dieses Erbe in unserer Arbeit als Moment der Erdung und Entschleunigung erfahrbar machen. Der Tradition des Ortes folgend wollen wir Perspektiven und Visionen entwickeln.

Wir arbeiten werteorientiert

Wir orientieren uns an christlichen Werten. Wir denken und handeln in Freiheit und zugleich in Verantwortung. Wir fördern eine Kultur der Achtsamkeit, der Teilhabe, der Inklusion und der Verbundenheit zwischen den Generationen. Wertschätzung und Gastlichkeit sind wesentlich in unseren Dienstleistungen und in unserer Zusammenarbeit.

Nachhaltigkeit ist unser Markenzeichen und unsere Selbstverpflichtung

Unsere Akademie versteht sich als verantwortungsbewusste Akteurin in der Einen Welt. Wir richten unser Wirtschaften auf Ökologie und Gerechtigkeit aus. Die Akademie unterstützt Mitarbeiter/innen bei einer gesundheitsorientierten und nachhaltigen Arbeits- und Lebensweise. Wir pflegen eine offene Informations- und Kommunikationskultur sowie partizipative Entscheidungsprozesse.