Christa Engelhardt

Christa Engelhardt
© Martina Waiblinger
Studienleiterin

Themenbereich:
Gesellschaft, Politik, Staat

Arbeitsschwerpunkt:
Lebensformen, Diversity und Soziales

Kontakt

Adresse:
Akademieweg 11
73087 Bad Boll

Telefon: 07164 79-343
Fax: 07164 79-5236

christa.engelhardt@ev-akademie-boll.de

Zuständiges Sekretariat:

Erika Beckert
Telefon: 07164 79-211
Fax: 07164 79-5211

erika.beckert@ev-akademie-boll.de

Themen und Arbeitsinhalte

  • Sozial-Psychologie und Kommunikation

  • Gesundheitspädagogik

  • Interkulturelles und internationales Lernen

  • Kultur und Pädagogik

Lebenslauf

  •  

    1955 in Bönnigheim geboren

  • 1975-1985 Studium Diplom-Pädagogik und Theologie in Tübingen

  • 1979-1980 Studienaufenthalt in Chile, Bolivien, Peru, Ecuador

  • 1981-1983 Mitarbeiterin im Jugendamt Tübingen

  • 1984-1985 redaktionelle Mitarbeit im Beltz-Verlag, Weinheim

  • 1981-1985 Mitarbeit in der Personalabteilung und Bibliothek der Universität Tübingen

  • Seit 1.12.1985 Studienleiterin an der Evangelischen Akademie Bad Boll

  • Seit 1990 Lehrbeauftragte am Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Tübingen

  • Zusatzausbildung in Psychologischer Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensberatung EFL bei der Diözese Rottenburg-Stuttgart (1995-1998).

Zur Mitarbeiter-Übersicht

Aktuelle Tagungen


28.02. - 02.03.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Einfühlsame Gesprächsführung für Menschen in psychosozialen Berufen

Auf der Grundlage der gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall Rosenberg

Berufliche und private Beziehungen sind Stützen menschlichen Lebens und feste Bestandteile unseres Alltags. Täglich erleben wir, wie schwierig es sein kann, Probleme zu lösen und Konflikte ...

Soziales, Gesundheit | Leitungskompetenz, Beruf


07.03. - 09.03.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Resilienztraining

Psychische Widerstandskraft und Stärke entwickeln

Persönlichen Stress zu reduzieren und ein Leben im Einklang mit den eigenen Bedürfnissen zu führen, ist eine große Herausforderung unserer Zeit. Woran liegt es, dass einige Menschen schwierige ...

Persönlichkeitsentwicklung, Lebensorientierung, Kreativität | Soziales, Gesundheit


16.04. - 18.04.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Nach der Werkstatt: Wie gestalte ich meinen Ruhestand?

Fortbildung für Menschen, die aus einer Werkstatt (WfbM) in den Ruhestand gehen

Die Arbeit in der Werkstatt bestimmt noch den Ablauf des Tages, doch der Ruhestand ist schon in Sicht. Der Ausstieg aus der Werkstatt und das Eintreten in den Ruhestand werden das Leben verändern. ...

Arbeit, Wirtschaft | Soziales, Gesundheit


04.05. - 06.05.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Achtsamkeit in Bewegung

Selbstfürsorge und Stressbewältigung im Alltag

Achtsamkeitsbasierte Methoden werden zunehmend zur Förderung der Selbstfürsorge wie z. B. der Stressbewältigung oder der Burnout-Prophylaxe eingesetzt. Im Seminar lernen Sie eine verhaltensorientierte ...

Persönlichkeitsentwicklung, Lebensorientierung, Kreativität | Fort- und Weiterbildung


09.07. - 11.07.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Wir sind der neue Werkstattrat!

Fortbildungsreihe Teil 1 für Werkstatträt_innen und Vertrauenspersonen der Diakonie

Die Werkstatt für behinderte Menschen ist Arbeitsstätte und Ort der Begegnung. Der

Werkstattrat ist die gewählte Interessenvertretung der Beschäftigten. Alle Werkstatträte wurden

neu gewählt. Die ...

Arbeit, Wirtschaft | Leitungskompetenz, Beruf


18.07. - 20.07.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Motivierende Gesprächsführung nach Miller/Rollnick

Das Beste aus 30 Jahren Praxiserfahrung

Das Beratungskonzept "Motivierende Gesprächsführung" nach William R. Miller und Stephen Rollnick ist im Gesundheitsbereich und in der Sozialen Arbeit fest etabliert. Es wurde eigens entwickelt, um ...

Soziales, Gesundheit | Leitungskompetenz, Beruf