Das Akademie-Kochbuch

Küchle, Curry und Carpaccio

Saisonal, regional, bio und fair: Die Evangelische Akademie Bad Boll am Fuß der Schwäbischen Alb ist für ihre Aufsehen erregenden Tagungen bekannt. Aber auch für ihre nachhaltige Küche. Schon seit den Achtzigerjahren lässt das Tagungszentrum der Akademie die Küche im Dorf und kauft die meisten Produkte in der Region. Das Küchenteam verarbeitet erntefrische und saisonale Produkte, die Gäste freuen sich über köstlich-raffinierte Gerichte, die sie mit einem guten ökologischen Gewissen genießen.

Das Akademie-Kochbuch bietet den Lesern rund 80 Rezepte, mit denen sie die nachhaltig leckeren Gerichte aus Bad Boll einfach nachkochen können. Kohlrabi-Carpaccio, Rinderschmorbraten und Rhababermousse: Die Vor-, Haupt- und Nachspeisen sind nach Jahreszeiten geordnet und ansprechend bebildert. Die Rezepte eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Kochprofis. Tipps für vegetarische Varianten und Infos über Quinoa, lila Reis und andere eher exotische Zutaten ergänzen die Rezepte. Porträts der regionalen Zulieferer und Texte, die zum Nachdenken über Essen und Geld, Umweltschutz und Landwirtschaft einladen, runden das Buch ab.

  • Sie erhalten das Akademiekochbuch in Ihrer Buchhandlung vor Ort, beim Silberburg-Verlag sowie an der Rezeption der Evangelischen Akademie Bad Boll.  
Das Bild zeigt das Cover des Akademie-Kochbuchs.

Marianne Becker, Claudia Mocek, Martina Waiblinger: 
Küchle, Curry und Carpaccio
Nachhaltig leckere Rezepte aus der Akademie Bad Boll
Mit Fotografien von Valentin Marquardt und Martina Waiblinger
Silberburg-Verlag Tübingen 2016
160 Seiten, 106 Farbfotos, Format 22,5 x 22,5 cm, gebunden
19,90 €
ISBN 978-3-8425-2000-4 

Der Fotograf:

Valentin Marquardtin Stuttgart geboren, lebt und arbeitet als Fotograf in Tübingen.

Die Autorinnen:

Das Bild zeigt ein Portraitbild.
© Martina Waiblinger

Marianne Becker absolvierte ihre Ausbildung zur Hauswirtschafterin in der Evangelischen Akademie Bad Boll. 1999 kehrte sie als Hauswirtschaftsmeisterin dorthin zurück, übernahm zunächst die stellvertretende Leitung und 2004 die Leitung des Bereichs Verpflegung im Tagungszentrum.

Das Bild zeigt ein Portraitbild.
© privat

Claudia Mocek hat als Programm-Managerin im Konrad Theiss Verlag Buchprojekte betreut. Seit 2013 leitet sie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Akademie Bad Boll. Die Historikerin, Musikwissenschaftlerin und Journalistin war schon vorher oft Tagungsgast.

Das Bild zeigt ein Portraitbild.
© Uli Waiblinger

Martina Waiblinger arbeitete 20 Jahre in der Presseabteilung der Evangelischen Mission in Solidarität (EMS) und war dort unter anderem in den Bereichen Redaktion und Fotografie tätig. Seit 2003 betreut sie an der Evangelischen Akademie Bad Boll als verantwortliche Redakteurin das Magazin SYM und kümmert sich um die Gestaltung der Publikationen. Seit Jahren veröffentlicht sie in SYM Rezepte der Akademieküche und hat schon viele Rezepte nachgekocht.

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sekretariat

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Claudia Mocek

Dr. Claudia Mocek

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Claudia Mocek

Tel.: 07164 79-300

Mobil: 0170 3185743