edition akademie - Neuauflage

Weil Bad Boll in seiner Entwicklung nicht stehen bleibt, muss auch seine Geschichte immer wieder neu geschrieben werden. Albrecht Esche, ehemaliger Studienleiter an der Evangelischen Akademie und Autor, hat dies bravourös bewältigt. Mit seinem Buch „Reich Gottes in Bad Boll“ legte er 2005 die erste Fassung über den Einfluss von Vater und Sohn Blumhardt auf Kurhaus und Dorf vor, die er nun in einer neuen Ausgabe aktualisiert sowie reich und farbig bebildert überarbeitet hat. Die Neuauflage des Buches ist jetzt im Handel und in der Akademie erhältlich. In sechs Kapiteln, die in der literarischen Form eines Spazierganges entfaltet werden, öffnet sich eine große thematische Breite: Geist und Natur, Wege zum Dialog, Glaube und Heilung, Kirche und Politik, Protestantismus und Kultur sowie Blumhardts Vermächtnis.

Das „Reich Gottes in Bad Boll“ (208 Seiten und 113 Abbildungen) ist von der Evangelischen Akademie Bad Boll herausgegeben und kann über den Buchhandel oder über die Akademie (reinhard.becker@ev-akademie-boll.de) zum Preis von 9,90 Euro bezogen werden. Albrecht Esche: Reich Gottes in Bad Boll. Religion, Kultur und Politik bei Johann Christoph Blumhardt und Christoph Blumhardt, Evangelische Akademie Bad Boll, 20164, ISBN 978-3-936369-53-3.

edition akademie. Neue Folge

Der erste Band der Reihe „edition akademie. Neue Folge“ enthält Beiträge zur aktuellen Nachhaltigkeitsdebatte, die angesichts der Frage, ob der Wachstumsimperativ überhaupt noch ökonomisch, sozial und gesellschaftlich gedacht werden kann, ihr Profil stark verändert hat. Damit steht die Frage der Suffizienzpolitik im Zentrum der Kontroversen und Diskurse. Ob wir zukunftsfähig leben, entscheidet sich zum Beispiel daran, wie wir uns ernähren, wie wir reisen und wie wir wohnen. Was müssen die Politik und Zivilgesellschaft leisten, um eine Entwicklung hin zur Nachhaltigkeit voranzubringen?

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich:

Jörg Hübner, Günter Renz (Hrsg.): Gut – besser – zukunftsfähig. Nachhaltigkeit und Transformation als gesellschaftliche Herausforderung. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2015. ISBN: 978-3-17-026245-4, 19,99 Euro.

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sekretariat

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Claudia Mocek

Dr. Claudia Mocek

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Claudia Mocek

Tel.: 07164 79-300

Mobil: 0170 3185743