21.06. - 22.06.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Vom Governance Kodex zur inspirierenden Führung

Diakonische Unternehmenskultur der Zukunft


Fotolia © peshkov

Die Umsetzung von Governance-Strukturen in den diakonischen Unternehmen nach dem Diakonischen Governance Kodex (DGK) von 2005 bzw. 2016 ist weithin erfolgt. Nun steht die weiterführende Umsetzung in der Führungs- und Organisationskultur an, die Fortschreibung in einem Führungskodex. Die Tagung nimmt, ausgehend von der Betrachtung des DGK und von Erfahrungen seiner Umsetzung in der Praxis, die Entwicklung eines Diakonischen Führungskodex in den Blick und fragt gemeinsam mit Expert_innen und Führungskräften nach den Erfolgsfaktoren für inspirierende Führung in diakonischen Unternehmen.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Um die Steuerung diakonischer Organisationen in den immer komplexer werdenden Aufgaben zu professionalisieren, hat die Diakonische Konferenz des Diakonischen Werks der EKD 2005 den Diakonischen Corporate Governance Kodex (DGK) verabschiedet. Diesen hat die Diakonie Deutschland 2016 fortgeschrieben.

Als Referenzwerk für gute und verantwortungsvolle Einrichtungsführung wurde es den Mitgliedern des Diakonischen Werkes der EKD zur Übernahme empfohlen und am 12. Oktober 2016 von der Konferenz für Diakonie und Entwicklung in einer überarbeiteten Form neu verabschiedet. Die diakonischen Unternehmen sind nun dabei, den Kodex umzusetzen.

Innovation und Organisationskultur

Jetzt steht die weiterführende Umsetzung in der Führungs- und Organisationskultur angesichts veränderter Hilfesettings und der Entwicklung innovativer Angebote an. Die Tagung nimmt die Entwicklung eines Diakonischen Führungskodex in den Blick und fragt nach den Erfolgsfaktoren für inspirierende Führung in diakonischen Unternehmen.

Zukunftsfähige Führungskultur

Der Vorsitzende der Initiative Zukunftsfähige Führung und langjährige HP-Geschäftsführer Jörg Menno Harms zeigt auf, worauf es zukünftig in der Führungskultur ankommen wird. Im Bogen vom Governance Kodex zum Führungs-Kodex, in Herausforderungen der gelebten Führungskultur und der Führung in der diakonischen Netzwerkorganisation wird diese Perspektive konkret.

Wir laden Sie herzlich ein, sich mit uns auf den Weg zu einer inspirierenden Führungskultur zu machen.

Georg Lämmlin
Evangelische Akademie Bad Boll

Programm

Donnerstag, 21. Juni 2018

14:00

Ankommen

14:15

Begrüßung und Einführung in das Tagungsthema

Prof. Dr. Lämmlin, Studienleiter

14:30

Zukunftsfähige Führung - Worauf es ankommen wird

Prof. Dr. Jörg Menno Harms, Vorsitzender der Initiative Zukunftsfähige Führung (IZF) e.V. Stuttgart

15:00

Rückfragen und Kommentare

Diskussion im Plenum

15:30

Kaffee und Kuchen

16:00

Guidelines für die diakonische Führungskultur

Dr. Jörg Kruttschnitt, Vorstand, Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung, Berlin

16:30

Vom Governance-Kodex zum Führungs-Kodex

Prof. Dr. Robert Bachert, Vorstand, Diakonie Württemberg, Stuttgart

17:00

Zwischen Charismen, Netzwerken und Struktur: Diakonische Führungskultur entwickeln

Oberkirchenrätin a.D. Cornelia Coenen-Marx, Hannover

17:30

Führung in diakonischen Unternehmen -Desiderate und Perspektiven

Diskussion mit den Referierenden

Moderation: Prof. Dr. Georg Lämmlin

18:30

Abendessen

18:30

Abendessen

19:30

Gelebte Führungskultur in der Praxis

Im Gespräch mit

Oberin Sr. Heidrun Kopp, Evangelische Diakonieschwesternschaft Herrenberg-Korntal e.V.

Jutta Arndt, Vorstand Verein für internationale Jugendarbeit e.V.

Prof. Martin Beck, Stiftungsratsvorsitzender Bruderhaus Diakonie

Moderation: Prof. Dr. Annette Noller, Evangelische Hochschule Ludwigsburg

21:00

Gespräche im Café Heuss

Freitag, 22. Juni 2018

07:00

Option: Early Bird Warm Up

30 Minuten geführte Joggingrunde in der Bad Boller Sommerlandschaft

08:00

Theologischer Morgenimpuls

in der Kapelle

08:20

Frühstück

09:00

Führungsperspektiven für die Praxis - Impuls, Workshops und Reflexion

09:00

Impuls: Führung neu denken - Diakonische Unternehmenskultur in der pluralen Gesellschaft

Prof. Dr. Stephan Haas, Vorstandsvorsitzender Evangelische Stiftung Alsterdorf

09:30

Workshops

1) Führung im diakonischen Netzwerkunternehmen

Prof. Dr. Stephan Haas

2) Inspiriert Führen zwischen Dienst und Macht - Diakonische Unternehmensverantwortung

Andre Peters, Vorstand für Wirtschaft und Finanzen der Diakonie Baden, Karlsruhe

3) Auf Augenhöhe - Wie Aufsicht und Führung fit werden für good governance

Dr. Joachim Rückle, Abteilungsleiter Theologie und Bildung, Diakonie Württemberg, Stuttgart

11:00

Kaffeepause

11:30

Reflexion: Diakonische Organisationen in veränderten Hilfesettings

Prof. Dr. Johannes Eurich, Diakoniewissenschaftliches Institut Universität Heidelberg

12:00

Transparenz, Spiritualität, Nachhaltigkeit – Diakonische Unternehmenskultur der Zukunft

Schlußdiskussion mit den Referierenden und dem Plenum

Tagungsresümee: Prof. Dr. Robert Bachert

13:00

Ende der Tagung mit dem Mittagessen

Referierende

Leitung

Prof. Dr. Georg Lämmlin Prof. Dr. Georg Lämmlin
Studienleiter

Referentinnen/Referenten

Jutta Arndt
Verein für internationale Jugendarbeit e.V., Vorstand, Stuttgart
www.vij-wuerttemberg.de

Prof. Dr. Robert Bachert
Finanzvorstand Diakonie Württemberg, Stuttgart
https://www.diakonie-wuerttemberg.de/ueber-uns/struktur-und-organisation/

Prof. Martin Beck
Stiftungsratsvorsitzender Bruderhaus Diakonie Reutlingen; Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Beck Management Center GmbH, Pliezhausen
https://www.bruderhausdiakonie.de/wir-ueber-uns/stiftungsrat/

Oberkirchenrätin a.D. Cornelia Coenen-Marx
Pastorin, Autorin und Beraterin, Agentur "Seele & Sorge", Hannover
http://www.seele-und-sorge.de/

Prof. Dr. Johannes Eurich
Direktor des Diakoniewissenschaftlichen Instituts der Theologischen Fakultät der Universität Heidelberg. Professor für Praktische Theologie/Diakoniewissenschaft, Heidelberg
http://www.dwi.uni-heidelberg.de/personen/eurich.html

Prof. Dr. Hanns-Stephan Haas
Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer Evangelische Stiftung Alsterdorf, Hamburg
https://www.alsterdorf.de/ueber-uns/vorstand-stiftung.html

Prof. Dr. Jörg Menno Harms
Vorsitzender Initiative zukunftsfähige Führung (IZF), Geschäftsführender Gesellschafter, Menno Harms GmbH, International Management Services, Stuttgart
http://www.mennoharms.com/

Oberin Sr. Heidrun Kopp
Evangelische Diakonieschwesternschaft Herrenberg-Korntal e.V., Herrenberg
angefragt
https://www.evdiak.de/index.php/fr/schwesternschaft/sw-leitung

Dr. Jörg Kruttschnitt
Vorstand Finanzen, Personal, Organisation, Recht und Wirtschaft, Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung (Brot für die Welt), Berlin
https://www.brot-fuer-die-welt.de/ueber-uns/personen/joerg-kruttschnitt/

Prof. Dr. Annette Noller
Professorin für Theologie und Ethik in sozialen Handlungsfeldern / Diakoniewissenschaft, Evangelische Hochschule Ludwigsburg, Ludwigsburg

Andre Peters
Vorstand Wirtschaft und Finanzen, Diakonie Baden, Karlsruhe
http://www.diakonie-baden.de/de/verband/organisation/vorstand/index.html

Dr. Joachim Rückle, Pfarrer
Leiter der Abteilung Theologie und Bildung, Diakonie Württemberg, Stuttgart

Weitere Infos

Tagungsnummer

620418

Preis

Kursgebühr: 80,00 €

Unterkunft mit Vollverpflegung
im EZ/DU,WC: 105,90 €
im Zweibettzimmer, DU/WC: 89,10 €

Nur Verpflegung ohne Übernachtung, ohne Frühstück: 42,30 €


Studierende, Auszubildende und Schüler_innen erhalten eine Ermäßigung von 50% auf Kursgebühr und Übernachtungs- und Verpflegungskosten.

Anmeldeschluss

15.06.2018

Zielgruppen

Vorstände, Führungskräfte und Aufsichtsräte diakonischer Unternehmen und Einrichtungen, Diakonieverbände, Berater_innen, Diakoniewissenschaftler_innen, Vertreter_innen anderer Sozialunternehmen und Sozialverbände

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Schwerpunkttagung

  • Öko-Soziale Marktwirtschaft in Zeiten der Globalisierung
    Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Gemeinwohl als Handlungsziele von Politik und Ökonomie verankern helfen

Themengebiete

  • Arbeit, Wirtschaft
  • Soziales, Gesundheit

Kontakt

Angie Hinz-Merkle

Tagungssekretariat

E-Mail an: angie.hinz-merkle@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-269

Kooperationspartner

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 15.06.2018

Kontakt

Georg Lämmlin

Prof. Dr. Georg Lämmlin

Studienleiter

E-Mail an: Georg Lämmlin

Tel.: 07164 79-365

Angie Hinz-Merkle

Tagungssekretariat

E-Mail an: Angie Hinz-Merkle

Tel.: 07164 79-269

Schwerpunkttagung

Download

Tagungs-Flyer als PDF