07.03. - 10.03.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Ausstieg aus dem Beruf - Aufbruch wohin?

Hinweis: Diese Tagung ist leider bereits ausgebucht!

Altersteilzeit, Vorruhestand und Ruhestand sind verbunden mit dem Abschied aus vielen Rollen und Beziehungen. Den Abschied ernst zu nehmen und die Chancen der neuen Lebensphase in Beziehung, Freizeitaktivitäten und Engagement für andere zu erkennen, ist das Ziel des Seminars. Hinweis für Interessierte: Einige Firmen übernehmen innerhalb ihres Fortbildungsprogramms die Kosten für dieses Seminar.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Wer glaubt, der Abschied von der Erwerbsarbeit sei kinderleicht, macht sich etwas vor. Er zählt zu den weitreichendsten Veränderungen im Leben eines Menschen. Ein wichtiger Lebensabschnitt geht zu Ende, der viel Kraft und Zeit gefordert, aber auch Identifikation ermöglicht und Bestätigung gegeben hat. Der kommende Lebensabschnitt verheißt nun neue Perspektiven und Freiräume. Viele blicken ihm mit großen Erwartungen entgegen. Sie denken an einen nicht endenden Urlaub und daran, nichts mehr tun zu müssen, aber vieles tun zu können. Gibt es Chancen auf einen Neustart?

Die Tagung „Ausstieg aus dem Beruf – Aufbruch wohin?“ in der Evangelischen Akademie Bad Boll bietet Ihnen die Möglichkeit - gerne auch gemeinsam mit ihrem Lebenspartner, ihrer Lebenspartnerin - sich auf den kommenden Abschnitt vorzubereiten. Wer der neuen Lebensphase mit Offenheit und Freude begegnet, wird eventuell auftretende Schwierigkeiten besser bewältigen können. Wie wird der Alltag aussehen, wenn es keine verbindlichen Strukturen mehr gibt? Welche Kontakte und Beziehungen werden bleiben, was wird wegfallen? Wie kann und soll der Start ins neue Leben aussehen?

Durch Impulse und Gespräche werden wir gemeinsam über diese
Fragen nachdenken und nach Antworten suchen.

Wir laden Sie herzlich ein in die Evangelische Akademie
Bad Boll und freuen uns auf die Zeit mit Ihnen!

Karl-Ulrich Gscheidle
Sigi Clarenbach

Programm

Mittwoch, 7. März 2018

17:30

Anreise

18:30

Abendessen

19:30

Willkommen in Bad Boll

- Ankommen

- Kennenlernen

- Einstimmen

21:30

Abend klingt gemütlich aus

Donnerstag, 8. März 2018

08:00

Morgenandacht in der Kapelle

Für alle Gäste im Haus

08:20

Frühstücksbuffet

09:00

Standpunkt - Blickwinkel - Sichtweisen

Was hilft, ins Gespräch zu kommen?

10:15

Kaffee und Tee im Café Heuss

10:45

Meine Situation vor dem Ende der Erwerbsarbeit

Arbeitsplatz, Kolleginnen, Kollegen: Was bedeuten sie mir?

12:30

Mittagessen

13:00

Spaziergang/Thermalbad

14:30

Kaffee, Tee und Kuchen im Symposion

15:00

Mein Bild vom Leben nach der Arbeit

Erwartungen und Wünsche an die kommende Zeit

16:45

Mein Beziehungsnetz

Was bleibt? Was wird sich ändern?

18:30

Abendessen

19:00

Abend zur freien Verfügung

Freitag, 9. März 2018

08:00

Morgenandacht in der Kapelle

Für alle Gäste im Haus

08:20

Frühstücksbuffet

09:00

Meine neue Freiheit

Was fange ich mit ihr an?

10:45

Kaffee und Tee im Café Heuss

11:15

Ruhestand ist vielfältig

- in der Partnerschaft und Familie

- in der Nachbarschaft und Gemeinde

- in der Gesellschaft

12:30

Mittagessen

13:00

Spaziergang/Thermalbad

15:00

Kaffee, Tee und Kuchen im Symposion

15:30

Abschied und Neubeginn

Wie gestalte ich den Übergang? Wie wird es sein? Übungen und Gespräch

18:30

Abendessen

20:00

Gemeinsam gestalteter Abend

Samstag, 10. März 2018

08:00

Morgenandacht in der Kapelle

Für alle Gäste im Haus

08:20

Frühstücksbuffet

09:15

Mit Zuversicht neue Schritte tun

Alles hat seine Zeit

10:30

Kaffee und Tee im Café Heuss

11:00

Was nehme ich mit?

Auswertung der Tagung

12:30

Mittagessen und Ende der Tagung

Referierende

Leitung

Karl-Ulrich Gscheidle Karl-Ulrich Gscheidle
Wirtschafts- und Sozialpfarrer

Sigi Clarenbach
Diplom-Sozialpädagogin, Stuttgart

Referenten / Mitwirkende


Hinweis

Die Tagung "Ausstieg aus dem Beruf - Aufbruch wohin ?" wird an folgenden Terminen im Jahr 2018 erneut angeboten:
26. bis 29. September 2018
7. bis 10. November 2018

Weitere Infos

Tagungsnummer

270118

Preis

Kursgebühr
Ehepaar 310,00€
Einzelperson 180,00 €

Vollverpflegung
im Einzelzimmer mit Dusche/WC 316,70 €
im Doppelzimmer mit Dusche/WC 266,30 €

Verpflegung
ohne Übernachtung,
ohne Frühstück 125,90 €

Anmeldeschluss

11.12.2017

Zielgruppen

Seminar für Arbeitnehmer_innen 50plus und deren Partner_innen

Veranstalter

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Reutlingen

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Persönlichkeitsentwicklung, Lebensorientierung, Kreativität
  • Arbeit, Wirtschaft
  • Abschied vom Beruf

Kontakt

Petra Randecker

Sekretariat

E-Mail an: petra.randecker@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07121 161771

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Karl-Ulrich Gscheidle

Karl-Ulrich Gscheidle

Wirtschafts- und Sozialpfarrer

E-Mail an: Karl-Ulrich Gscheidle

Tel.: 07121-161771

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Petra Randecker

Sekretariat

E-Mail an: Petra Randecker

Tel.: 07121 161771

Download

Tagungs-Flyer als PDF