Wohin treibt uns die Rentenreform?

Gespräch mit Kandidat_innen für den Bundestag – ein Mitschnitt

Ist unsere künftige Rente versichert? Stimmt es, dass unsere Rente in Gefahr ist? Was schlägt die Politik vor?

In den Medien ist oft zu hören, dass zukünftig die Rente nicht für alle reichen kann. Die Bevölkerung veraltet und die Beitragszahlungen würden dadurch zu gering ausfallen. Folglich sei eine Rentenreform unvermeidbar. Sogar ein Bericht der Rentenkomission des Ministeriums für Arbeit und Soziales macht tiefgreifende Reformvorschläge.

Zusammen mit Kandidat_innen für den Bundestag haben wir in einer Online-Veranstaltung über die Rentenreform gesprochen.

Bei dem Video handelt es sich um den Mitschnitt der Onlineveranstaltung „Wohin treibt uns die Rentenreform? – Gespräch mit Kandidat_innen für den Bundestag“, die am 09.09.20219 in Kooperation mit dem „Deutschen Gewerkschaftsbund Baden Württemberg“ und dem „Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt“ stattgefunden hat. Tagung: Ev. Akademie Bad Boll (ev-akademie-boll.de)

Die Onlineveranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Arbeitsmarkt und Sozialpolitik in der Postcoronazeit: Herausforderungen für die Gewerkschaften“. Die nächste Online-Veranstaltung im Rahmen dieser Reihe findet am 16.09.2021 statt. Es geht um die Fragen: „Brauchen wir ein neues Steuersystem? Wen sollte man in der Konjunktur belasten und wen entlasten?“ Melden Sie sich zur Veranstaltung an und diskutieren Sie mit Experten und Kandidat_innen für den neuen Bundestag: Tagung: Ev. Akademie Bad Boll (ev-akademie-boll.de)

Die Veranstaltungsreihe wird gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung.

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sachbearbeitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Miriam Kaufmann

Miriam Kaufmann

Referentin Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Miriam Kaufmann

Tel.: 07164 79-300