Carmen Ketterl

Carmen Ketterl
© Martina Waiblinger
Studienleiterin

Themenbereich:
Wirtschaft, Globalisierung, Nachhaltigkeit

Arbeitsschwerpunkt:
Umwelt, Nachhaltigkeit, Technologie

Kontakt

Adresse:
Akademieweg 11
73087 Bad Boll

Telefon: 07164 79-312
Fax: 07164 79-5312

carmen.ketterl@ev-akademie-boll.de

Zuständiges Sekretariat:

Franziska Antel
Telefon: 07164 79-342
Fax: 07164 79-5342

franziska.antel@ev-akademie-boll.de

Themen und Arbeitsinhalte

  • Suffizienz-, Effizienz- und Konsistenzstrategien
  • Klimawandel und Energiewende
  • Ernährung
  • Tierschutz
  • Mobilität
  • Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement

Lebenslauf

  • 1961 in Kirchheim/Teck geboren, verheiratet, drei Kinder

  • 1986-2003 Tagungssekretärin in der Evangelischen Akademie Bad Boll

  • 2003-2007 Studium der Umweltwissenschaften an der FernUniversität Hagen

  • 2009 Qualifizierung zur Umweltauditorin (IRCA)

  • 2012 Qualifizierung zur EnergieManagerin (IHK)

  • seit 2006 Nachhaltigkeitskoordinatorin der Evangelischen Akademie Bad Boll

Zur Mitarbeiter-Übersicht

Aktuelle Tagungen


14.09. - 15.09.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Mobilität von morgen mutig gestalten

Kommunen auf dem Weg

Als Kommunalverantwortliche in Verwaltung und Gemeinderat wollen Sie raus aus der Sackgasse. Sie wollen Klimaschutz, saubere Luft und lebenswerte Straßen und Plätze. Wie lassen sich die Zielkonflikte ...

Umwelt, Landwirtschaft | Gesellschaft, Staat, Recht

Schwerpunkttagung: Die Grenzen des Planeten respektieren


19.10. - 19.10.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Wandern und Umwelt

Was erzählt uns die Landschaft?

Was erzählt uns die Landschaft über den Umgang der Gesellschaft mit natürlichen Ressourcen? Gemeinsam wollen wir erarbeiten, wie wir bei Wanderungen für einen schonenden Umgang mit den natürlichen ...

Umwelt, Landwirtschaft | Freizeit, Sport, Tourismus

Bad Boll Tagung
15.11. - 16.11.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Nachhaltige kommunale Mobilitätssysteme

Herausforderungen und Lösungen im internationalen Vergleich

Die innerstädtische Mobilität hat aufgrund der Verkehrsdichte und der kurzen Wege eigene Voraussetzungen für die Umstellung auf Elektromobilität. Luftreinhaltung und CO2-Grenzwerte sind weltweit ...

Arbeit, Wirtschaft | Internationale Politik, Europa

Schwerpunkttagung: Die Grenzen des Planeten respektieren


22.11. - 22.11.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Boden gut machen!

Perspektiven für den Ackerbau

Produktionsprozesse im Acker- und Gemüsebau sind hochkomplex: Standortfaktoren, Bodenbiologie, Wetter, Sortenauswahl, Bodenbearbeitung, Fruchtfolgen, Düngung – all das hat Auswirkungen auf ...

Umwelt, Landwirtschaft | Naturwissenschaft, Technik

Schwerpunkttagung: Öko-Soziale Marktwirtschaft in Zeiten der Globalisierung