Dr. Carola Hausotter

Carola Hausotter
Studienleiterin

Themenbereich:
Kultur, Bildung, Religion

Arbeitsschwerpunkt:
Friedensethik und Transkulturalität

Kontakt

Adresse:
Akademieweg 11
73087 Bad Boll

Telefon: 07164 79-239
Fax: 07164 79-5239

carola.hausotter@ev-akademie-boll.de

Zuständiges Sekretariat:

Marion Heller
Telefon: 07164 79-225
Fax: 07164 79-5225

marion.heller@ev-akademie-boll.de

Themen und Arbeitsinhalte

  • Völkerrecht, Verfassungsvergleichung und Menschenrechte
  • Entwicklungspolitik und Rolle von Zivilgesellschaft im globalen Kontext
  • Gewaltfreie Konfliktkultur und demokratische Partizipation

Lebenslauf

  • Seit Oktober 2021: Studienleiterin für Friedensethik und Transkulturalität an der Ev. Akademie Bad Boll
     
  • 2007-2021: Koordinatorin des Netzwerks „Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko“ 
     
  • 2017: Zertifizierte Mediatorin
     
  • 2016 bis 2019: Dozententätigkeit an der Hochschule Fulda am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
     
  • 2008: Promoviert zur Dr. iur. mit dem Titel „Das Recht indigener Völker Lateinamerikas auf interne Selbstbestimmung"
     
  • 2002-2004: Juristisches Referendariat am Landgericht Heilbronn, Abschluss: 2. Staatsexamen
     
  • 1998-2002: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für „Öffentliches Recht und Wissenschaft von der Politik“ an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Gießen
     
  • 1991-1997: Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Gießen und Genua; Abschluss: 1. Staatsexamen
     
  • Geb. 1971 in Lich, Hessen
Zur Mitarbeiter-Übersicht

Aktuelle Tagungen


23.02.2024 von 11:00 bis 15:00h, Online-Veranstaltung, Evangelische Akademie Bad Boll

Russischer Imperialismus und westliche Solidarität

Fünfte friedensethische Online-Veranstaltung zum Krieg in der Ukraine

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine wird mit unverminderter Härte fortgesetzt.

An diesem 5. Studientag der Evangelischen Akademien Deutschlands wollen wir die Motive hinter der gewaltsam ...

Religion, Kirche, Theologie | Internationale Politik, Europa


08.03. - 10.03.2024, Präsenzveranstaltung, Evangelische Tagungsstätte Bad Boll

Die kurdische Perspektive aus Europa 2024

Kurdistan aus deutscher Sicht

In Syrien, der Türkei und im Iran werden Kurd*innen nach wie vor gezielt unterdrückt. Die Tagung analysiert die Lage der Menschen vor Ort und Ansätze der Diaspora, mit den Diskriminierungen in Europa ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Internationale Politik, Europa


12.04.2024 von 09:30 bis 16:30h, Präsenzveranstaltung, Rathaus Stuttgart

Mehr Europa wählen

Nachhaltigkeit, Migration und EU-Erweiterung

Die Europäische Union wählt im Juni ein neues Parlament, das weitreichende Entscheidungen treffen muss: Welche rechtliche Gestaltung der EU ist bei einer kommenden Erweiterung nötig? Wie wird der ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Internationale Politik, Europa | Wirtschaft, Arbeit, Digitalisierung