Dr. Carola Hausotter

Carola Hausotter
Studienleiterin

Themenbereich:
Kultur, Bildung, Religion

Arbeitsschwerpunkt:
Friedensethik und Transkulturalität

Kontakt

Adresse:
Akademieweg 11
73087 Bad Boll

Telefon: 07164 79-239
Fax: 07164 79-5239

carola.hausotter@ev-akademie-boll.de

Zuständiges Sekretariat:

Susanne Heinzmann
Telefon: 07164 79-217
Fax: 07164 79-5217

susanne.heinzmann@ev-akademie-boll.de

Themen und Arbeitsinhalte

  • Völkerrecht, Verfassungsvergleichung und Menschenrechte
  • Entwicklungspolitik und Rolle von Zivilgesellschaft im globalen Kontext
  • Gewaltfreie Konfliktkultur und demokratische Partizipation

Lebenslauf

  • Seit Oktober 2021: Studienleiterin für Friedensethik und Transkulturalität an der Ev. Akademie Bad Boll
     
  • 2007-2021: Koordinatorin des Netzwerks „Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko“ 
     
  • 2017: Zertifizierte Mediatorin
     
  • 2016 bis 2019: Dozententätigkeit an der Hochschule Fulda am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
     
  • 2008: Promoviert zur Dr. iur. mit dem Titel „Das Recht indigener Völker Lateinamerikas auf interne Selbstbestimmung"
     
  • 2002-2004: Juristisches Referendariat am Landgericht Heilbronn, Abschluss: 2. Staatsexamen
     
  • 1998-2002: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für „Öffentliches Recht und Wissenschaft von der Politik“ an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Gießen
     
  • 1991-1997: Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Gießen und Genua; Abschluss: 1. Staatsexamen
     
  • Geb. 1971 in Lich, Hessen
Zur Mitarbeiter-Übersicht

Aktuelle Tagungen


11.03. - 13.03.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

Die kurdische Perspektive aus Europa

Kurd_innen werden in Deutschland oft als Türk_innen wahrgenommen oder als Konfliktgruppe stigmatisiert. Das geht nicht zuletzt auf die Rolle der Türkei und ihrer Interessen in der europäischen Politik ...

Internationale Politik, Europa


01.04. - 03.04.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

"Chaos als Chance"?!

Umgang mit Transformationskonflikten weltweit

Angesichts von Klimawandel, Digitalisierung und Migration erwarten uns Transformationsprozesse, die erhebliches Konfliktpotenzial bergen. Zivile Konfliktbearbeitung kann dabei helfen, bestehende und ...

Internationale Politik, Europa

Schwerpunkttagung: Die Grenzen des Planeten respektieren


13.05. - 15.05.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

Nicht ohne Zivilgesellschaft – Erneuerbare Energien. Kooperation Indien-Deutschland

Steht nur die Kohle im Vordergrund?

In den vergangenen Jahren wurde Indien häufig für sein Engagement im Bereich der erneuerbaren Energien gelobt. Seit 2015, als das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet wurde, hat die fünftgrößte ...

Internationale Politik, Europa

Schwerpunkttagung: Die Grenzen des Planeten respektieren

Bad Boll Tagung
30.05.2022 von 11:00 bis 19:00h Hospitalhof Stuttgart

Wahlen in Lateinamerika - Anlass zur Hoffnung?

Autoritäre oder populistische Regierungen polarisieren die Gesellschaft in Lateinamerika. Die organisierte Kriminalität kann sich wieder stärker ausbreiten. Zivilgesellschaftliche Organisationen ...

Internationale Politik, Europa


10.06. - 11.06.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

Religionen und Kirchliche Organisationen in Krisenzeiten

Hoffnung und Transformation

In Krisenzeiten werden strukturelle Probleme sichtbar. Verhältnisse werden aufgedeckt, Ungleichheiten und Spaltungen in der Gesellschaft verstärkt. Dadurch geraten viele Menschen an den Rand der ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene