Christa Engelhardt

Christa Engelhardt
© Martina Waiblinger
Studienleiterin

Themenbereich:
Gesellschaft, Politik, Staat

Arbeitsschwerpunkt:
Lebensformen, Diversity und Soziales

Kontakt

Adresse:
Akademieweg 11
73087 Bad Boll

Telefon: 07164 79-343
Fax: 07164 79-5343

christa.engelhardt@ev-akademie-boll.de

Zuständiges Sekretariat:

Erika Beckert
Telefon: 07164 79-211
Fax: 07164 79-5211

erika.beckert@ev-akademie-boll.de

Themen und Arbeitsinhalte

  • Sozial-Psychologie und Kommunikation

  • Gesundheitspädagogik

  • Interkulturelles und internationales Lernen

  • Kultur und Pädagogik

Lebenslauf

  •  1955 in Bönnigheim geboren

  • 1975-1985 Studium Diplom-Pädagogik und Theologie in Tübingen

  • 1979-1980 Studienaufenthalt in Chile, Bolivien, Peru, Ecuador

  • 1981-1983 Mitarbeiterin im Jugendamt Tübingen

  • 1984-1985 redaktionelle Mitarbeit im Beltz-Verlag, Weinheim

  • 1981-1985 Mitarbeit in der Personalabteilung und Bibliothek der Universität Tübingen

  • Seit 1.12.1985 Studienleiterin an der Evangelischen Akademie Bad Boll

  • Seit 1990 Lehrbeauftragte am Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Tübingen

  • Zusatzausbildung in Psychologischer Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensberatung EFL bei der Diözese Rottenburg-Stuttgart (1995-1998).

Zur Mitarbeiter-Übersicht

Aktuelle Tagungen


26.09. - 27.09.2019 Evangelische Akademie Bad Boll

BETEILIGUNG MIT WIRKUNG

Fortbildung für Bewohnerbeiräte

2014 trat ein Landesgesetz in Kraft, das unter anderem die Mitwirkung der Bewohner in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe regelt - das Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz (WTPG). Die ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Soziales, Gesundheit


14.10. - 15.10.2019 Evangelische Akademie Bad Boll

Das geht auch besser!

Lebens- und Gesundheitssituation von Kindern psychisch und suchtkranker Eltern

Kinder, die in Familien mit psychisch- oder suchtkranken Eltern aufwachsen, haben einen besonders schwierigen Start ins Leben. Wie können diese Kinder unterstützt und wie kann eine Verbesserung ihrer ...

Soziales, Gesundheit | Gender, Lebensformen, Familie


16.11. - 17.11.2019 Evangelische Akademie Bad Boll

Traumapädagogik und Verletzbarkeit durch Elternschaft

Was wir durch unsere besonderen Kinder lernen können

Jede Adoptiv- und Pflegefamilie ist einzigartig. Dennoch stehen alle vor ähnlichen Herausforderungen. Ziel der Tagung ist es, die Beziehungsqualität in den Familien zu verbessern und die erzieherische ...

Gender, Lebensformen, Familie | Soziales, Gesundheit