Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring

Hans-Ulrich Gehring
Studienleiter

Themenbereich:
Kultur, Bildung, Religion

Arbeitsschwerpunkt:
Theologie, Digitalisierung der Kommunikation, Kultur

Kontakt

Adresse:
Akademieweg 11
73087 Bad Boll

Telefon: 07164 79-218
Fax: 07164 79-5218

hans-ulrich.gehring@ev-akademie-boll.de

Zuständiges Sekretariat:


Telefon:
Fax:

Themen und Arbeitsinhalte

  • Theologische Fragen von gesellschaftlicher Relevanz
  • Interreligiöses Gespräch
  • Medienethik und -ästhetik
  • Phänomene zeitgenössischer Kultur(politik)
  • Organisation von Kunstausstellungen

Lebenslauf

  • Geboren 1962 in Stuttgart
  • Lebt zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Ostfildern-Kemnat.
  • Studium der Theologie, zeitweise der Philosophie und Religionswissenschaften in Tübingen, Berlin, Edinburgh und Heidelberg
  • Studienberater ('Repetent') am Evangelischen Stift in Tübingen (1991-1995)
  • Wissenschaftliche Arbeiten im Bereich 'Praktische Theologie': Promotion über 'Schriftprinzip und Rezeptionsästhetik', Habilitation über 'Seelsorge in der Mediengesellschaft'
  • Pfarrdienst in der Evang. Landeskirche Württemberg in Sindelfingen, Hohenheim, Stuttgart-Vaihingen und zuletzt (bis 2015) Stuttgart-Sillenbuch
  • Lehrtätigkeit seit 2001 im Bereich 'Praktische Theologie' an der Universität Basel/CH
Zur Mitarbeiter-Übersicht

Aktuelle Tagungen


05.02.2022 von 14:00 bis 18:30h Evangelische Akademie Bad Boll

Online-Veranstaltung: Archäologietagung 2022

Hebron – von Abrahams Zelt zum modernen Staat

Von alters her war Hebron ein bedeutsames strategisches Macht- und Handelszentrum – anhand der wechselvollen Historie der Stadt lässt sich die Geschichte Israels über Jahrtausende hinweg nachzeichnen. ...

Religion, Kirche, Ökumene

Bad Boll Tagung
06.05. - 08.05.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

Hauptsache gesund?

Ruhestandstagung 2022

Die Coronapandemie führt uns vor Augen, wie wichtig ein gesundes Leben ist und wie rasch es in Gefahr gerät. In der Krise wurden Beschränkungen von Kontakten und Freiheitsrechten mit dem Schutz der ...

Religion, Kirche, Ökumene

Schwerpunkttagung: Theologische Herausforderung heute