Mauricio Salazar

Mauricio Salazar
© Martina Waiblinger
Studienleiter

Themenbereich:
Kultur, Bildung, Religion

Arbeitsschwerpunkt:
Frieden und Transkulturalität

Kontakt

Adresse:
Akademieweg 11
73087 Bad Boll

Telefon: 07164 79-239
Fax: 07164 79-5239

mauricio.salazar@ev-akademie-boll.de

Zuständiges Sekretariat:

Susanne Heinzmann
Telefon: 07164 79-217
Fax: 07164 79-5217

susanne.heinzmann@ev-akademie-boll.de

Zur Mitarbeiter-Übersicht

Aktuelle Tagungen


18.11. - 18.11.2019 Hospitalhof Stuttgart

Demonstrationen in Hongkong: Ist ein zweites Massaker zu erwarten?

Seit dem 30. Jahrestag des Massakers von Tiananmen am 4. Juni schaut die Welt auf die Demonstrationen in Hongkong. Die Bedrohung eines militärischen Eingreifens Chinas ist sehr real - auf der anderen ...

Internationale Politik, Europa | Gesellschaft, Staat, Recht


29.11. - 30.11.2019 Evangelischen Akademie Bad Boll

Kunst Kultur Konflikt

Kunstobjekte wurden während der Kolonialzeit geraubt und nach Europa gebracht, obwohl viele von ihnen eine tiefe religiöse und kulturelle Bedeutung haben. Der Begriff Restitution löst eine Diskussion ...

Internationale Politik, Europa | Kultur


06.12. - 08.12.2019 Evangelischen Akademie Bad Boll

Von Halabja bis Afrin

Aktuelle Herausforderungen und die internationale Beteiligung

Der Nahe Osten befindet sich im Umbruch, Teile der Zivilbevölkerung leidet unter katastrophalen Lebensbedingungen. Viele Menschen werden zur Flucht gezwungen. Im Zentrum der Gewaltsituation stehen die ...

Internationale Politik, Europa

Bad Boll Tagung
03.02. - 05.02.2020 Bad Boll

Auf dem Weg zu einer Kirche der Gerechtigkeit und des Friedens

Was kann die Kirche zum Frieden in der Welt beitragen? Ist sie oft nicht selbst Teil von Konflikten? Was sind die Herausforderungen und Perspektiven für positive Veränderungen, die ungerechte ...

Internationale Politik, Europa | Religion, Kirche, Ökumene


18.04. - 18.04.2020 Landesmesse Stuttgart GmbH

Entwicklungspolitische Landeskonferenz

WELT:BÜRGER gefragt!

Unter dem Motto „Welt:Bürger gefragt!“ organisiert die Landesregierung Baden-Württemberg seit 2012 einen Bürgerbeteiligungsprozess, in dessen Verlauf neue entwicklungspolitische Leitlinien für das ...

Internationale Politik, Europa