Dr. Regina Fein

Regina Fein
Studienleiterin

Themenbereich:
Wirtschaft, Globalisierung, Nachhaltigkeit

Arbeitsschwerpunkt:
Umwelt, Nachhaltigkeit, Technologie

Kontakt

Adresse:
Akademieweg 11
73087 Bad Boll

Telefon: 07164 79-222
Fax: 07164 79-5222

regina.fein@ev-akademie-boll.de

Zuständiges Sekretariat:

Romona Böld
Telefon: 07164 79-347
Fax: 07164 79-5347

romona.boeld@ev-akademie-boll.de

Themen und Arbeitsinhalte

  • Entwicklungsforschung
  • Dimensionen der Nachhaltigkeit
  • Urbane und periurbane Landwirtschaft
  • Klimawandel und Anpassungsstrategien
  • Umwelt und Stadtentwicklung, Stadtgeographie
  • Subsahara-Afrika, insbesondere Äthiopien, Addis Abeba

Lebenslauf

  • geb. 1976 in Bietigheim-Bissingen
     
  • 1996–-2003: Studium der Geographie, Geschichte und Politikwissenschaften an der Universität Stuttgart
     
  • 1999-2004: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Geographie der Uni Stuttgart
     
  • 2000–-2004: Wissenschaftliche Hilfskraft bei der Robert Bosch Gesellschaft für Medizinische Forschung am Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung
     
  • 2003–-2005: Konzeption des Ethisch-Philosophischen Grundlagenstudiums II (wissenschafts- und berufsethische Probleme) und entsprechende Lehrtätigkeit an der Universität Stuttgart
     
  • 2004-–2005: Mitarbeit in Forschung und Lehre im Fachbereich Geowissenschaften an der Uni Bayreuth
     
  • 2005–-2007: Auslandsstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes für Äthiopien, Mitglied der Addis Ababa University
     
  • 2005-–2009: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Potentiale unterschiedlicher Ansätze zur Wohnraumversorgung urbaner Marginalgruppen am Beispiel Addis Abeba /Äthiopien"
     
  • 2009-–2011: Akademische Rätin a. Z. am Lehrstuhl Geographische Entwicklungsforschung der Universität Bayreuth
     
  • seit 2012: Studienleiterin an der Evangelischen Akademie Bad Boll
Zur Mitarbeiter-Übersicht

Aktuelle Tagungen

Bad Boll Tagung
04.03. - 06.03.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

Uns ist doch nicht alles Wurst!

Wertschöpfungsketten bei Fleisch und Wurst

Mit Blick auf Klima, Tierwohl und Gesundheit sehen sich Erzeuger_innen und Konsumenten von Fleischprodukten deutlicher Kritik ausgesetzt. Insbesondere die Massentierhaltung macht große Probleme. ...

Umwelt, Landwirtschaft

Bad Boll Tagung
07.06. - 10.06.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

Nachhaltigkeit für Klein und Groß

Ferientage bewegt, aktiv und sinnvoll

Ein Start in den Frühsommer, wie er sowohl Klein als auch Groß gut tut – und auch für unsere Erde und unsere Zukunft etwas Gutes bewirkt! Mit Spiel und Spaß bewegen wir uns im Wald, im Stall, auf ...

Akademiereisen, Ferienangebote | Umwelt, Landwirtschaft