Wolfgang Mayer-Ernst

Wolfgang Mayer-Ernst
© Martina Waiblinger
Studienleiter

Themenbereich:
Gesellschaft, Politik, Staat

Arbeitsschwerpunkt:
Politik und Recht

Kontakt

Adresse:
Akademieweg 11
73087 Bad Boll

Telefon: 07164 79-208
Fax: 07164 79-5208

wolfgang.mayer-ernst@ev-akademie-boll.de

Zuständiges Sekretariat:

Conny Matscheko
Telefon: 07164 79-232
Fax: 07164 79-5232

conny.matscheko@ev-akademie-boll.de

Themen und Arbeitsinhalte

  • Rechtswesen

  • Recht und Gerechtigkeit

  • Demokratie und neue Beteiligungsformen

  • Politische Grundsatzfragen und Themen, die dran sind

Lebenslauf

  • 1962 in Reutlingen geboren

  • 1981-1982 Arbeits- und Informationsjahr in Nes Ammim (Israel)

  • 1983-1989 Studium der Evangelischen Theologie in Tübingen und Berlin (West- und Ostberlin)

  • 1989-1990 Projektstelle “Miteinander älter werden“  beim Diakonischen Werk Württemberg

  • 1990-1993 Vikariat in Oberndorf am Neckar

  • 1993-1996 Pfarrer z.A. in Böblingen

  • 1996-2014 Pfarrer in Stuttgart-Botnang

  • Seit Juli 2014 Pfarrer und Studienleiter an der Evangelischen Akademie Bad Boll

Zur Mitarbeiter-Übersicht

Aktuelle Tagungen


28.11. - 29.11.2020 Evangelische Akademie Bad Boll

Verschoben wegen Corona: Erhard Eppler

Neuer Termin: Oktober 2021

Im Andenken an den im vergangenen Jahr verstorbenen Erhard Eppler erinnern dessen Weggefährt_innen an seine Impulse für eine soziale Politik, eine demokratische Gesellschaft, für Frieden, globale ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Internationale Politik, Europa


07.12. - 08.12.2020 Evangelische Akademie Bad Boll

Verschoben wegen Corona: Angetrunken, zugekifft und…WUMS

Neuer Termin: 06. - 07.12.2021

Alkohol und andere Drogen, legale wie illegale Rauschmittel führen im Straßenverkehr schnell zu Selbstüberschätzung, verminderter Risikowahrnehmung und verlangsamter Reaktionszeit. Und dies häufig mit ...

Fort- und Weiterbildung | Gesellschaft, Staat, Recht


20.01. - 31.07.2021 Hospitalhof Stuttgart

Jüdisches Leben in Deutschland

1700 Jahre Begegnung und Vergegnung

Eine Urkunde Kaiser Konstantins aus dem Jahr 321 gilt als ältester Hinweis auf eine jüdische Gemeinde in Köln. Seit dieser Zeit leben Jüdinnen und Juden in diesem Land. Davon erzählen das reiche ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

Schwerpunkttagung: Theologische Herausforderung heute


05.02. - 06.02.2021 Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung: Migrationsgesellschaft GEMEINSAM leben und gestalten

Herausforderungen und Chancen im Engagement Geflüchteter und mit Geflüchteten

Corona hat gravierende Folgen für Geflüchtete. Das ehrenamtliche Engagement in Flüchtlingsunterkünften sowie die Möglichkeiten von Begegnung und Austausch sind deutlich eingeschränkt. Zugleich wachsen ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Soziales, Gesundheit

Schwerpunkttagung: Den Frieden sichern, Migration gestalten


12.02. - 13.02.2021 Evangelische Akademie Bad Boll

Links glauben! Wie geht das?

Die Linke pflegt eine schwierige Beziehung zu Religionen und Kirchen. Für sie waren die Kirchen oft Feinde beim Kampf um soziale und politische Emanzipation. Die Kirchen haben sich wiederholt gegen ...

Religion, Kirche, Ökumene | Gesellschaft, Staat, Recht


20.03. - 21.03.2021 Evangelische Akademie Bad Boll

Der Sozialstaat vor Gericht

Die deutsche Sozialgerichtsbarkeit und ihre Bedeutung für den Rechts- und Sozialstaat

Auch in einem funktionierenden Sozialstaat existieren Ungleichheiten und Ungerechtigkeit. So kann es zum Beispiel bei Sanktionen und Kürzungen des Arbeitslosengelds oder bei Genehmigungen für ...

Soziales, Gesundheit | Gesellschaft, Staat, Recht


02.07. - 04.07.2021 Evangelischen Akademie Bad Boll

Teilhabe am Leben in Deutschland

Eine Tagung für Flüchtlingsfrauen

Frauen aus allen Teilen der Welt kommen nach Deutschland. Sie suchen hier neue Perspektiven und bringen ihr Wissen, ihre kreativen Ideen, Fähigkeiten und Kenntnisse mit. Sie wollen teilhaben am Leben ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Gender, Lebensformen, Familie


12.07. - 13.07.2021 Evangelische Akademie Bad Boll

Tatort Psyche

Psychische Erkrankungen als Herausforderung im Resozialisierungsprozess

Der Übergang von der Haft zurück in einen selbstbestimmten Alltag in Freiheit ist für ehemals Strafgefangene und deren Umfeld nicht leicht. Kommt eine psychische Erkrankung hinzu, wird die ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Soziales, Gesundheit