Bad Boller Dienstleister sind ­serviceorientiert

Zusammen mit 16 anderen Boller Betrieben und Einrichtungen wurde die Evangelische Akademie Bad Boll mit dem »Q«-Siegel ausgezeichnet, das für "Servicequalität Baden-Württemberg" steht.

Hauswirtschaftsleiterin Ingrid Hess nimmt für die Akademie das »Q«-Sigel entgegen (Foto: dignus.de)

Richard Drautz, Staatssekretär im Stuttgarter Wirtschaftsministerium, überreichte die Auszeichnung am 1. September im Akademie-Restaurant »Symposion«. Er würdigte damit das Engagement der im Gewerbe- und Handelsvereins Boll (GHV) zusammengeschlossenen Betriebe.

»Auf Initiative des GHV ist Bad Boll die erste Gemeinde in Baden-Württemberg, in der sich Betriebe und Einrichtungen auf diese Weise gemeinsam für mehr Servicequalität einsetzen“, betonte Drautz bei der Verleihung der Zertifikate, „Bad Boll macht in jeder Hinsicht mobil!“

Bei dem Titel »Servicequalität Baden-Württemberg« geht es um mehr als die Ausstattung mit einem Gütesiegel. »Wichtig ist, dass die Kundennähe von den Mitarbeitern des Betriebs gelebt wird«, konkretisiert GHV-Vorsitzende Karin Stolz, »Motivation und Eigeninitiative sind gefragt, um einen guten Service zu bieten.«

Das Konzept für mehr Servicequalität ist branchenübergreifend angelegt. Neben Betrieben aus Handel, Handwerk, Gastronomie und dem Dienstleistungssektor nehmen auch Sozial- und Bildungseinrichtungen sowie die Kommunalverwaltung an der »Qualitätsoffensive« teil. Ziel ist, Bad Boll als serviceorientierten Ort bekannt zu machen.

Die Service-Verantwortlichen wissen, dass dafür ständige Innovationen wichtig sind: »Bei regelmäßigen Treffen tauschen die Mitarbeiter Erfahrungen aus und geben sich Hilfen bei der weiteren Umsetzung der Servicequalität«, sagt Karin Stolz, »weiterführende Seminare und Vorträge werden auch anderen Betrieben offenstehen.«

Mehr Infos: http://www.boller-betriebe.de

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sachbearbeitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Mitarbeiter nicht gefunden