Pressesprecherin Katja Korf hat die Evangelische Akademie verlassen

Seit 1. Februar arbeitet Katja Korf in der Redaktion der Schwäbischen Zeitung

Bad Boll - Katja Korf hat nach zwei Jahren Pressesprecherin in der Evangelischen Akademie Bad Boll zur Schwäbischen Zeitung nach Ravensburg gewechselt.

Katja Korf wird bei der Schwäbischen Zeitung im überregionalen Teil für Vermischtes und Kultur zuständig sein. Sie kehrt damit ins klassische Journalisten-Fach zurück, das sie an der Uni Dortmund studiert und bis 2007 bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung betrieben hat. Anschließend war Korf Pressesprecherin der Kindernothilfe und der Deutschen Unesco-Kommission. Sie geht aus persönlichen Gründen - der Arbeitsort Ravensburg passt für sie privat gut. Den Wechsel hatte sie nicht angestrebt, er habe sich durch ein Angebot aus Oberschwaben ergeben. Jetzt freut sie sich auf die Chance, "es im alten gelernten Job wieder zu probieren, mit Themen vom Dschungelcamp bis zu den Bregenzer Festspielen." Die 35-Jährige geht mit einem lachenden und weinenden Auge. Die Akademie und das gute Arbeitsklima werde sie vermissen. (Quelle: NWZ)

Eine Neubesetzung der Stelle wird bald möglichst erfolgen.

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sachbearbeitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Mitarbeiter nicht gefunden