Vernissage mit Malereien, Zeichnungen und Collagen

Ab 24. März stellt Karl-Heinz Bogner in der Evangelischen Akademie aus

Abb.: Collage, 2011

Der Stuttgarter Künstler Karl-Heinz Bogner setzt sich in seinen Arbeiten mit verschiedenen Facetten von Raum auseinander und lotet dessen Potentiale auf der Bildfläche aus. Seine Bildräume leben von Raumausschnitten, Ein- und Ausblicken sowie von Formelementen, die entfernt an Konstruktionen oder Gebäudefragmente erinnern.

Die Vernissage findet am 24. März 2013, 11 Uhr im Café Heuss der Evangelischen Akademie Bad Boll statt. Die Einführung hält Winfried Stürzl, Kunsthistoriker M.A., Stuttgart. Die musikalische Begleitung kommt von Jochen Feucht, Saxophon, Kirchheim/Teck. Leitung: Susanne Wolf

Mehr zu Karl-Heinz Bogner

Mittagessen

Nach der Vernissage besteht für alle Besucher und Besucherinnen die Gelegenheit zum Mittagessen im Akademie-Restaurant Symposion. Das Menu bietet ein reichhaltiges Salatbuffet, zwei Hauptspeisen zur Auswahl, eine davon vegetarisch, und einen köstlichen Nachtisch, Preis: 12 € (6 € pro Kind).

Eine Anmeldung zum Mittagessen ist unbedingt erforderlich!

Sekretariat: Brigitte Engert, Tel. 07164 79-342, Fax 07164 79-5342
brigitte.engert@ev-akademie-boll.de

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sachbearbeitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Mitarbeiter nicht gefunden