Reformationsfeier mit Dietrich Brauer

Presse-Echo und Festvortrag für Sie zum Nachlesen

Prof. Dr. Jörg Hübner, Direktor der Evang. Akademie Bad Boll, und Dekan Hartmut Zweigle, Evang. Kirchenbezirk Göppingen, hatten eingeladen zu einer sehr besonderen, gottesdienstlichen Reformationsfeier und die Stadtkirche Göppingen war mit ca. 400 Besucher*innen mehr als gut gefüllt.

Festredner Dietrich Brauer, ehemals Erzbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Russlands, beeindruckte mit seinem Vortrag. Weil er kurz nach dem russischen Überfall auf die Ukraine scharfe Kritik an der russischen Staatsführung geübt hatte, musste er im März dieses Jahres nach Deutschland fliehen. 

Lesen Sie die Worte Dietrich Brauers zu "Unruhe der Reformation zwischen Krieg und Frieden" in voller Länge gerne nach. Unserem Pressespiegel können Sie den ausführlichen Artikel von Annerose Fischer-Bucher, NWZ vom 02.11.2022, entnehmen.

Die Feier wurde musikalisch begleitet vom Bezirksbläserensemble unter der Leitung von KMD Gerald Buß.

(c) Fotos: NWZ, Gerhard Bäuerle

Kontakt

Alexander Bergholz

Alexander Bergholz

Referent Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Alexander Bergholz

Tel.: 07164 79-312

Kathrin Fechner

Kathrin Fechner

Referentin Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Kathrin Fechner

Tel.: 07164 79-300

Johanna Haas

Johanna Haas

Referentin Marketing, Stabsstelle Marketingberatung

E-Mail an: Johanna Haas

Tel.: 07164 79-245