Wie geht es weiter?

Maja Göpel und Lars Feld beantworten Zukunftsfragen

Empfohlener eingebetteter Inhalt

Wir möchten Ihnen gern weitere Inhalte zu dem Thema anbieten.

Deshalb wird hier ein Inhalt über

youtube.com

eingebettet.

Durch Klick auf den Button erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Inhalte angezeigt werden. Dadurch können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden.

„Sehen Sie der Zukunft eher positiv oder eher negativ entgegen?“ Diese Frage bildet den Ausgangspunkt dieses Videos, in dem die Transformationsforscherin Prof. Dr. Maja Göpel und der Professor für Wirtschaftspolitik und ehemaliger „Wirtschaftsweiser“ Lars Feld abwechselnd ihre Standpunkte formulieren. Es geht um unsere Zukunft und um verschiedene Perspektiven ihr zu begegnen. In diesem Sinne stellen sich die beiden Wissenschaftler_innen folgenden Fragen:  

„Können wir den Veränderungen unserer Lebens- und Wirtschafsweisen gelassen begegnen? Wenn ja, wie?“

„Auf welche Umstellungen sollte ich mich persönlich mit Blick auf die Herausforderungen durch den Klimawandel einstellen?“

„Worin sehen Sie für sich persönlich die größten Herausforderungen in den nächsten Jahren?“

„Was könnte, aus Ihrer Sicht, die Rolle der Evangelischen Akademie Bad Boll im gesellschaftlichen Wandlungsprozess sein?“

Die Statements entstanden am Rande der Veranstaltung „Zurück in die Zukunft?! Wirtschaftspolitik zwischen Wandel und Weiter-so", die am 8.11.2021 in Kooperation mit der Kreissparkasse Göppingen in der Sparkassenakademie Stuttgart stattgefunden hat.

Ein Mitschnitt der Veranstaltung mit Keynotes der beiden Wissenschaftler_innen und einer kontroversen Podiumsdiskussion finden Sie hier.

Kontakt

Alexander Bergholz

Alexander Bergholz

Referent Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Alexander Bergholz

Tel.: 07164 79-312

Johanna Haas

Johanna Haas

Referentin Marketing, Stabsstelle Marketingberatung

E-Mail an: Johanna Haas

Tel.: 07164 79-245