07.09. - 11.09.2020 Evangelischen Akademie Bad Boll

Zukunftslinien - Performance now!

playingarts:atelier

Bad Boll Tagung

playingarts ist Entdecken, Gestalten und Lernen im künstlerisch-experimentierenden Spiel. Performancekunst ereignet sich oft als experimenteller Dialog mit sich selbst, der Umwelt und dem Gegenüber. Mit dem Rahmenthema „Zukunftslinien – Performance now!“ werden eigene „heiße“ Bezüge ausgelotet. Daraus entsteht ein eigenes schöpferisches Projekt. Überraschend wird sein, wohin das führt.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Claudia Schmengler Claudia Schmengler
Studienleiterin

Robby Höschele
Diakon, Playing Artist,
Referent für experimentelle Bildung im EJW

Simon Pfeffel
Performance-Projektkünstler,
Dipl. Künstler

Referenten / Mitwirkende

Marie Lienhard
Dipl. Künstlerin, Stuttgart

Simon Pfefferle
Performance-Künstler, Pforzheim

Weitere Infos

Tagungsnummer

540620

Preis

Gesamtpreis bei Unterbringung im Einzelzimmer 549,00 €
Gesamtpreis bei Unterbringung im Zweibettzimmer 500,60 €
Gesamtpreis als Tagesgast 353,40 €

Anmeldeschluss

02.09.2019

Zielgruppen

Interessierte aus verschiedenen Berufsgruppen, die Playing Arts kennenlernen oder vertiefen möchten und Performancekunst entdecken möchten.

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelischen Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Persönlichkeitsentwicklung, Lebensorientierung, Kreativität
  • Akademiereisen, Ferienangebote

Kontakt

Erika Beckert

Tagungsorganisation

E-Mail an: erika.beckert@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-211

Kooperationspartner

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 02.09.2019

Kontakt

Claudia Schmengler

Claudia Schmengler

Studienleiterin

E-Mail an: Claudia Schmengler

Tel.: 07164 79-242

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Erika Beckert

Tagungsorganisation

E-Mail an: Erika Beckert

Tel.: 07164 79-211