09.10. - 10.10.2021 Evangelische Akademie Bad Boll

Hybrid-Veranstaltung: In all Things Clarity?

Interreligiöse Verständigung angesichts europäischer Konfliktlagen


© StunningArt/Shutterstock.com

Kein Frieden in Europa ohne Verständigung zwischen den Religionen! Identitäre Strömungen und neue Nationalismen gefährden das Zusammenleben und Zusammenwachsen auf unserem Kontinent. Wo liegen Herausforderungen für die Zukunft? Welche Ideen, welche Modelle gibt es, Ausgrenzung zu überwinden? Welchen Beitrag können Kirchen und religiöse Gemeinschaften hierzu leisten?

Diesen Fragen werden wir mit Gesprächspartner_innen aus Religion, Politik und Kultur nachgehen.

Hinweis: Die Tagung ist als Hybrid-Veranstaltung geplant. Sie findet, falls es die Lage erfordert, online statt.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring
Studienleiter

Pfarrer Raimund Hertzsch, Evangelische Brüderunität - Herrnhuter Brüdergemeine, Mitglied der Kirchenleitung

Dr. Christine Moritz, Herrnhuter christliche Philanthropie

Weitere Infos

Tagungsnummer

530821

Anmeldeschluss

30.09.2021

Zielgruppen

an interreligiösem Gespräch, Völkerverständigung, Fragen europäischer Politik und kirchlicher Ökumene Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Religion, Kirche, Ökumene
  • Internationale Politik, Europa

Kontakt

Cornelia Daferner

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: cornelia.daferner@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-342

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 30.09.2021

Kontakt

Hans-Ulrich Gehring

E-Mail an: Hans-Ulrich Gehring

Tel.: 07164 79-218

Cornelia Daferner

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Cornelia Daferner

Tel.: 07164 79-342